Access, Search & Delivery

Die weltgrößte Bibliothek, die Library of Congress (USA), hat 30 Millionen Bücher oder 18 TByte Text über die letzten 200 Jahre gesammelt. Bereits im Jahre 2007 haben wir bei einem Kunden über 800 TByte geschäftsrelevanter Daten identifiziert, ein Volumen das sich alle 10 Monate verdoppelt.
Die wachsende Anzahl von Informationsquellen, der globale Datenaustausch und die gesetzlichen Vorschriften erhöhen zusätzlich die Komplexität des Information Management. Zudem erwarten Kunden und Mitarbeiter orts- und zeitunabhängigen Informationszugang – ohne zuerst nach der potentiellen Informationsquelle suchen zu müssen. Die Fähigkeit, zeitgerecht relevante Informationen am richtigen Ort zur Verfügung zu stellen, ist zum wesentlichen Wettbewerbsfaktor jeder Branche geworden.

 

Wie BearingPoint Werte schafft

 

Links

MIKE2.0 unsere Open-Source-Methodik und -Toolbox für Enterprise Information Management

Kontakt

  • Kiumars Hamidian

    Profil
Teilen:

Choose your country/language

×