Property Performance Measurement

Property- und Non-Property-Unternehmen verfügen häufig nicht über ein transparentes und ausreichendes Berichtswesen hinsichtlich ihrer Immobilienwerte. Daher können sie der Unternehmensleitung keine exakten KPI-basierten Berichte, Informationen zur Risikominderung und einfache Kennzahlen für eine effiziente Nutzung der Immobilien des Unternehmens liefern. Börsennotierte Unternehmen müssen außerdem aufgrund strikter Compliance- und Melderegeln detaillierte Informationen vorlegen.

Wie BearingPoint Werte schafft

Die Fähigkeit, auf Informationen zuzugreifen und sie transparent darzustellen, ist für die erfolgreiche Verwaltung von Immobilien entscheidend. Hierzu müssen

 

Effektive Umsetzung führt zu einer verbesserten Informationsstruktur:

 

Insgesamt bietet Property Performance Measurement verlässliche Kennzahlen, Risikoeinschätzungen und Prognosen.

Kontakt

  • Andreas Unger

  • Patrick Palmgren

    Profil
Teilen:

Choose your country/language

×