Prozess- und Kostenoptimierung

    Gebäudekosten einschließlich Wartung, Wasser und Energie stellen 30 bis 40 Prozent der weltweiten Immobilienkosten dar. Das Facility Management (Gebäudemanagement) kann einen Beitrag zur Optimierung dieser Kosten und zur von der Europäischen Kommission angekündigten Energieeinsparung in Höhe von 20 Prozent bis zum Jahr 2020 leisten.

    Facility Management kann – wie jede andere Maßnahme – nur dann erfolgreich sein, wenn geeignete Prozesse etabliert und gelebt werden.

    Die Verbesserung von Prozessen unterstützt Unternehmen beim Erreichen ihrer Ziele, insbesondere wenn es um die Optimierung von Immobilienkosten geht.

     

    Wie BearingPoint Werte schafft

    Nach Ansicht von BearingPoint sollte der Optimierungsprozess folgende Punkte umfassen:

     

     

     

     

    Kontakt

    • Andreas Unger

    • Patrick Palmgren

      Profil
    Teilen:

    Choose your country/language

    ×