"ABACUS/Solvency II Lösung" Webinar

27.03.2012

BE-ABACUS-SolvencyII_size

Mit den ab 2013 anstehenden Solvency II Regelungen sehen sich Versicherungsunternehmen in ganz Europa enormen Herausforderungen gegenüber – dazu gehören auch umfangreiche Berichtspflichten.

 

Zur Erfüllung der komplexen Berichtsanforderungen gemäß Säule III wird eine leistungs- und anpassungsfähige Reportingumgebung benötigt, die möglichst homogen in die IT-Landschaft und die etablierten Strukturen der Organisation integriert werden kann und dadurch die Ermittlung von vollständigen, nachvollziehbaren und termingerechten QRT-Formularen (Quantitative Reporting Templates) ermöglicht.

 

Mit der von BearingPoint entwickelten ABACUS/Solvency II Software bewältigen Versicherungsunternehmen die Anforderungen aus Säule 3. Ein leistungsfähiges Tool integriert aufsichtskonforme Konsolidierung, Validierung und Übermittlung an die zuständigen Behörden. Dabei ist die Lösung speziell auf das neue europäische Aufsichtsregime abgestimmt.

 

Am 6. März 2012 um 14:00 – 15:00 Uhr und am 27. März 2012 um 14:00 – 15:00 Uhr bieten wir ein kostenloses Webinar an, in dem wir die Funktionalitäten und Vorteile unserer ABACUS/Solvency II Lösung vorstellen. Hierzu gehören u.a.:

  • Reduzierte Solvency II Implementierungskosten durch die Benutzung einer bereits definierten QRT Datenarchitektur
  • Skaleneffekte: Die Entwicklungs- und Unterhaltungskosten für die Software werden von den beteiligten Versicherern gemeinsam getragen
  • Flexible, benutzerfreundliche und robuste IT Plattform, welche ihre Zuverlässigkeit im regulatorischem Reporting während der letzten 18 Jahre bewiesen hat
  • Leistungsfähige Support-Infrastruktur (z.B. Hotline / Onlinezugriff auf Experten) und kompetente Berater in ganz Europa

 

Gerne stehen wir auch schon vorab für Fragen zur Verfügung.

  • Dr. Rolf Meyer

    Dr. Rolf Meyer

    Profil
  • Teilen:

    Choose your country/language

    ×