Implementierung von Informationssystemen

Einkaufsabteilungen stellen Zahlen und Fakten zum Ausgabeverhalten bereit und leisten so einen wichtigen Beitrag zu Geschäftsentscheidungen im Unternehmen. Moderne Technologien können die lückenlose Bereitstellung von Zahlen optimieren, insofern sie komplett in die Einkaufsorganisation und die damit verbundenen Prozesse integriert sind. Darüber hinaus sind Projektmanagement-Methoden unverzichtbar, um sicherzustellen, dass die Lösung vom Endnutzer richtig angewendet wird.

Die Mehrheit der Großunternehmen hat bereits Maßnahmen zur Optimierung ergriffen, dessen Schwerpunkte insbesondere in Einkaufs- und Beschaffungsprozessen liegen. Potenzial für weitere Verbesserungen besteht in den Bereichen Content Management, Ausgabenanalyse sowie Vertrags- und Zulieferer-Management.

 

Wie BearingPoint Werte schafft

Um Einkaufsprozesse effizienter zu gestalten sind Informationssysteme notwendig. Diese sollten Einkauf, Beschaffung, Rechnungsprüfung, Content Management, Ausgabenanalyse sowie Vertrags- und Zulieferer-Management abdecken.

Nachdem Projektumfang und Projektstrategie festgelegt sind, werden Geschäftsanforderungen definiert und Lösungsansätze konzipiert. Mithilfe von Change Management wird die Integration der Lösung in die Einkaufsorganisation begleitet und sichergestellt.

BearingPoint hat langjährige Erfahrung bei der Einführung von Einkaufsinformationssystemen und verfügt über Expertise in komplexen Bereichen, wie der Festlegung von Organisationsstrukturen, Approval Workflow und Repository-Management.

Kontakt

  • Matthias Röser

    Profil
  • Matthias Loebich

    Profil
Teilen:

Choose your country/language

×