Free and Open Source Software Management

In letzter Zeit hat Free and Open Source Software (FOSS) massiv Einzug in Produkte und IT Organisationen gehalten. Unternehmen nutzen FOSS als strategisches Element zur Steigerung der Innovationskraft und Kostenoptimierung in der Produktentwicklung und im IT Betrieb.

Der Erfolg von FOSS liegt nicht zuletzt daran, dass die Best-In-Class Softwarekomponenten kostenfrei verfügbar durch die Verfügbarkeit des Quellcodes an die Unternehmensanforderungen angepasst werden können. Transparenz in Punkto Sicherheit ist ein weiteres starkes Argument für den konsequenten Einsatz von FOSS.

Der Einsatz von FOSS erfordert jedoch ein aktives Management der damit verbundenen Risiken und der versteckten Kosten. BearingPoint bietet ein umfassendes Dienstleistungsportfolio für den sicheren und kostengünstigen Einsatz von FOSS entlang des kompletten Produktlebenszyklus. Daraus ergeben sich die folgenden Vorteile

 

Wie BearingPoint Werte schafft

Führende Unternehmen haben erkannt, dass die Grundprinzipien Offenheit, Zusammenarbeit und Meritokratie erfolgreicher FOSS Projekte auch auf die eigene Entwicklungsorganisation übertragen lassen – und das mit großem Erfolg. Denn das „Inner Source“ Prinzip fördert die unternehmensweite Wiederverwendung von Software-Komponenten und abteilungsübergreifende Entwicklungsvorhaben. Die Folge sind nicht nur kürzere Entwicklungszeiten und höhere Qualität sondern auch hoch motivierte Mitarbeiter. Wir unterstützen unsere Kunden nicht nur mit maßgeschneiderten Prozessen und Werkzeugen sondern helfen, den Kulturwandel innerhalb des Unternehmens positiv und effektiv zu gestalten.

IT Investitionen und limitierte interne Ressourcen sind häufig limitierende Faktoren bei der Implementierung einer effektiven FOSS Management-Infrastruktur. Auch zählt FOSS Management in der Regel nicht zu den eigentlichen Kernkompetenzen eines Unternehmens und eignet sich daher hervorragend zur Auslagerung. Die BearingPoint FOSS Management Outsourcing Dienstleistungen reichen von Tool-Hosting bis hin zur vollständigen Übernahme aller relevanten Prozesse mit direkter Integration in den Entwicklungsprozess des Kunden.

Mit toolbasierten FOSS Code Audits schaffen wir Transparenz über die eingesetzten FOSS Komponenten und anwendbaren Lizenzen und bilden damit die Grundlage zur Sicherstellung der Lizenzkonformität und zur Senkung der FOSS Einsatzkosten. Unser FOSS Management Assessment analysiert die existierende FOSS Management-Infrastruktur anhand der verschiedenen Dimensionen des BearingPoint FOSS Management Reifegradmodells

  1. FOSS Policy und Strategie
  2. FOSS Governance
  3. FOSS Lieferantenmanagement
  4. Organisationsübergreifendes FOSS Management
  5. Software-Entwicklungsprinzipien (Inner Source)

FOSS Management Reifegrad

 

Publikationen:

Publikationen zu diesem Thema in englischer Sprache:

  Open Source Drives Innovation in Financial Services ►

  A Resource Guide for Open Source in Mobile Financial Services ►

  Open Source Governance In Highly Regulated Companies ►

Kontakt

  • Matthias Röser

    Profil
  • Kiumars Hamidian

    Profil
Teilen:

Choose your country/language

×