Suche
Toggle location

Frankfurt am Main, 28. Februar 2011 – Die Management- und Technologieberatung BearingPoint und das Beratungsunternehmen ABeam Consulting haben eine strategische Allianz beschlossen. Damit wollen beide Firmen ihre Präsenz im asiatischen bzw. im europäischen Markt erhöhen und so ihr Angebot für internationale Kunden ausweiten. Bisher ist ABeam Consulting vorrangig im asiatischen Raum aktiv, BearingPoint ist europaweit mit Niederlassungen vertreten. Im Zuge der Allianz wollen die Unternehmen künftig in gemeinsamen Beratungsprojekten zusammenarbeiten und sich in den jeweiligen Märkten beim Aufbau von Neugeschäft gegenseitig unterstützen.

„BearingPoint ist in Europa sehr erfolgreich. Von der Allianz versprechen wir uns, europäische Unternehmen bei ihrem Eintritt in den asiatischen Markt besser unterstützen und unsere in Europa aktiven Kunden künftig noch umfangreicher beraten zu können. Damit wollen wir unser Wachstum in Asien erhöhen“, so Toshinori Iwasawa, President und CEO von ABeam Consulting. „Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Synergie-Effekte zu nutzen und damit unser gemeinsames Ziel von qualitativ hochwertiger Beratungsleistung auf globalem Level schneller zu erreichen.“ 

„Die Allianz mit ABeam Consulting ist ein weiterer Meilenstein für uns. Seit dem Management Buy-Out im Sommer 2009 ist es eines unserer wichtigsten Ziele, unsere weltweite Präsenz sicherzustellen, um Kunden auf internationaler Ebene betreuen zu können“, so Peter Mockler, Managing Partner bei BearingPoint. „Asien ist ein strategisch wichtiger Markt und ABeam Consulting der ideale Partner für uns. Als Allianz-Partner sind wir sehr ähnlich aufgestellt – unser Beratungsangebot und unsere Kunden ergänzen sich optimal. Wir sind davon überzeugt, dass unsere international tätigen Kunden, die in Asien aktiv sind oder dies vorhaben, von dieser Partnerschaft profitieren werden.“

Über BearingPoint

BearingPoint berät Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Commercial Services, Financial Services und Public Services bei der Lösung ihrer dringendsten und wichtigsten Aufgaben. In enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Kunden definieren BearingPoint-Berater anspruchsvolle Ziele und entwickeln Lösungen, Prozesse und Systeme entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dies bildet die Grundlage für einen außerordentlichen Beitrag zum Geschäftserfolg – und eine außergewöhnliche Kundenzufriedenheit. Seit der Übernahme durch seine Partner im Rahmen eines Management Buy-Out ist BearingPoint eine unabhängige Unternehmensberatung, die Unternehmertum sowie Management- und Technologiekompetenz auf einzigartige Weise vereint. Das Unternehmen beschäftigt rund 3.200 Mitarbeiter in 14 europäischen Ländern. Das Unternehmen hat europäische Wurzeln, agiert aber global. 
Für weitere Informationen: www.bearingpoint.com und www.bearingpoint.de

Über ABeam Consulting

ABeam Consulting unterstützt internationale als auch lokale Kunden mit ganzheitlichen Beratungsleistungen die strategische Wettbewerbsvorteile erzeugen, Prozessverbesserungen erzielen und technische Innovationen nutzen, um die Leistung der jeweiligen Organisation zu verbessern. 
ABeam arbeitet in enger, partnerschaftlicher Kollaboration mit seinen Kunden, dessen individuelle Herausforderungen zu analysieren und auf Basis von optimalen branchenspezifischen sowie operativen Verfahren in Kombination mit entsprechender technischer Expertise zu lösen. 
Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Tokio. Aktuell betreuen 3.600 Berater rund 700 Kunden in 21 Ländern. Weitere Informationen stehen auf www.abeam.com zur Verfügung.

Pressekontakt BearingPoint

Wiebke Hinz 
Manager Communications 
Tel. +49 69 13022 5991 
wiebke.hinz@bearingpoint.com 
www.bearingpoint.de

Pressekontakt Abeam Consulting Ltd.

Wakana Kabasawa 
Public Relations, Marketing Dept. 
Tel. +81 3 3501 8355 
wkabasawa@abeam.com 
www.abeam.com