Der neue Mobilfunkstandard 5G ermöglicht Kunden nicht nur ein schnelleres Internet, er kann für seinen Anbieter in der Telekommunikationswirtschaft zum wahren „Game Changer“ werden: 5G bietet signifikant höhere Bandbreiten bei der Datenübertragung (enhanced Mobile Brandband, eMBB), niedrigere Latenzzeiten (ultra Reliable Low Latency Communication, uRLLC) und höhere Gerätedichten pro km2 (massive Machine Type Communication – mMTC). Neue und lukrativere Geschäftsmodelle sind ein weiterer Bonus.

Mit 5G erhalten Telkos zukünftig die Chance, sich als Servicevermittler („Service Enabler“) oder als Serviceentwickler („Service Creator“) neu am Markt zu positionieren. Service Enabler stellen weiterhin Konnektivität bereit und generieren durch die Versorgung digitaler Plattformen einen zusätzlichen Teil der 5G Wertschöpfung. Service Creator beanspruchen über das Angebot neuer und zum Teil branchenfremder Dienste den Hauptteil der Wertschöpfung für sich.

Unsere Infografik “Telecommunications Outlook 2020+“ zeigt über 20 innovative Anwendungsfälle aus den Bereichen eMBB, uRLLC sowie mMTC, bei denen Telekommunikationsunternehmen sich genau in der Rolle als Service Enabler oder Service Creator wiederfinden können.

Den Abschluss bilden unsere sechs Handlungsempfehlungen für mehr unternehmerischen Weitblick.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über diese Publikation erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

  • Kontakt
Toggle master download
Suche
Toggle location