Toggle master download
Suche
Toggle location

Internationaler Hersteller von Luxus-Haar- und Hautpflegeprodukten

Ziele des Projekts

Die Kao Group ist weltbekannt für ihre Luxus-Haar- und Hautpflegemarken, wie John Frieda, Kanebo und Guhl und beliefert den Groß- und Einzelhandel weltweit. 2013 hatte der Konzern mit Hauptsitz in Tokio einen Gesamtumsatz von 1,3 Milliarden JBY.

Der Konzern beschäftigt über 33.000 Mitarbeiter und 400 Vertriebs- und Kundendienstmitarbeiter weltweit.

Trotz des Markenerfolges hatte Kao Herausforderungen in den Bereichen Absatz und Vertrieb zu meistern, da das Auftragserfassungstool nicht voll mit dem SAP-ERP Back-End System integriert war.

Das Management Team stellte fest, dass ein besseres Mobile-Sales-Auftragserfassungsystem nötig war, um den Vertriebsprozess, die Auftragsabwicklung und die Lieferzeiten zu beschleunigen. Außerdem sollten die Vetriebsmitarbeiter mit einem hochmodernen Vertriebs-Tool ausgestattet werden.

Die Vorgehensweise von BearingPoint

BearingPoint führte eine vollständige Analyse der Vertriebsprozesse bei Kao durch und identifizierte Schwachstellen von der Verkaufsstelle bis zur Auftragsabwicklung.

Dazu gehörte:

  • eine CRM-Analysephase in den meisten Ländern, in denen Kao Salongeschäfte betreibt
  • eine detaillierte Bestandsaufnahme der System- und Anwendungslandschaft mit präziser SWOT- Dokumentation
  • die Evaluierung der CRM-Funktionen, mit Bewertung pro Land, unterteilt in reine Vertriebs- und grundlegende CRM-Funktionen.

Als ein Resultat dieser Analyse beschloss Kao die Anschaffung einer kundenindividuellen Auftragserfassungslösung für den Vertrieb, die auf einem iPad nutzbar ist.

BearingPoint unterstützte Kao während des gesamten Projektes, bewertete potenzielle Anwendungsplatformen und integrierte schließlich das gewählte Produkt (Mendix) via SAP PI System in das SAP ECC Back-End System des Unternehmens.

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren

Die komplette end-to-end Integration aller Prozesse innerhalb der Systemlandschaft mit der Unterstützung von BearingPoint.

Messbare und nachhaltige Ergebnisse

BearingPoint - bereits vertrauter Beratungspartner - unterstützte Kao bei der Umsetzung der neuen, kundenorientierten Vertriebsstrategie.

Alle Vertriebsmitarbeiter weltweit wurden mit ipads ausgestattet, die darauf enthaltene Bestell-App ist voll in das Back-Office System des Unternehmens integriert. So wird ein Bestandsabgleich in Echtzeit ermöglicht und die Auftragserfassungsmöglichkeiten beim Kunden vor Ort verbessert. Dies resultiert in zwei Stunden Zeitersparnis pro Tag für die Vertriebsmitarbeiter.

Mehr als 350.000 Aufträge wurden seit der Einführung im September 2013 über die App erfasst.

Außerdem wurde eine schnellere Durchlaufzeit für die Auftragslieferungen ermöglicht.