Zusammenfassung

BMW Frankreich wollte im Rahmen eines strategischen BMW Group Salesforce-Projekts den Kaufprozess für seine Kunden verbessern und den Händlern eine bessere Verwaltung ihres Kundenportfolios ermöglichen. Nach einer engen Zusammenarbeit mit BearingPoint erhielt BMW Frankreich eine maßgeschneiderte Lösung, die dem Unternehmen, den Händlern und den Kunden zugutekommt.

Effiziente, durchgängige Einkaufsprozess entwickeln und den sich schnell ändernden Kundenanforderungen gerecht werden

BMW Frankreich wollte seine Customer Journey bereichern, indem es eine 360-Grad-Sicht auf den Käufer sowohl auf BMW Frankreich- als auch auf Händlerebene ermöglicht. Sie konzentrierten sich darauf, einen fließenden Prozess zu ermöglichen, der vom Lead-Management bis zum Bestell- und Liefermanagement reicht.

Die BMW-Händler wünschten sich außerdem einen Single-Entry, um Verkaufschancen zu identifizieren, eine zentrale Sicht auf den Kunden zu erhalten und die Key-Performance-Indikatoren (KPIs) für Vertrieb und Marketing besser verwalten zu können.

Verbesserung der Kundenerlebnisse und Steigerung des Absatzes bei BMW Vertretungen in Frankreich

BearingPoint arbeitete eng mit BMW Frankreich und seinen Händlern in einem Proof-of-Concept zusammen, um die Vertriebsprozesse zu optimieren und eine CRM-Lösung zu konfigurieren und zu implementieren, die Salesforce und Salesforce Analytics nutzt.

Mithilfe von Umfragen und Vor-Ort-Workshops, bei denen BMW France und mehrere Händler zusammenkamen, konnte BearingPoint BMW France dabei helfen, ihr Geschäft an ihre Bedürfnisse anzupassen und ihre Händler besser zu unterstützen. Darüber hinaus implementierten sie das Analytics Dashboard von Salesforce und entwickelten eine Integration mit der lokalen BMW-Händlersoftware. Auf diese Weise konnten sowohl BMW Frankreich als auch die teilnehmenden Händler KPIs besser verwalten, finanzielle Anreize nutzen und Verkäufer motivieren.

Vollständige Transparenz und steigende Leistungsfähigkeit

Derzeit wird diese Lösung von fast 120 Händlern und mehr als 2500 BMW-Mitarbeitern genutzt, mit Vorteilen für BMW Frankreich, die Händler und den Endkunden.

BMW Frankreich gewinnt weiterhin volle Transparenz über alle Kundeninteraktionen, unabhängig von ihrer Art. Informationen wie Probefahrten, Konfigurationen und GDPR-Einwilligungen werden an einem Ort zentralisiert und direkt mit dem Kunden verknüpft. Dies hat es ihnen ermöglicht, die Leistung der Händler effektiv zu verwalten und finanzielle Anreize zur Mptivation der Verkaufsteams zu schaffen.

Unser Kunde

BMW France ist die nationale Vertriebsgesellschaft, die für den Import von BMW Luxusfahrzeugen auf dem französischen Automobilmarkt verantwortlich ist.

  • Download der Projektreferenz
    Download der Projektreferenz 619.14 KB Download

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über dieses Kundenprojekt erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

  • Jean-Pierre Cartier
    Kontakt
Toggle master download
Suche
Toggle location