Suche
Toggle location

Energie

BearingPoint unterstützte die EDF Group bei der Erstellung ihres neuen Finanzhandbuchs und der Festlegung der Steuerungsprinzipien bezüglich des Finanzzyklus, der Indikatoren, Informationssysteme, Investitionen und des Finanzmanagements.

Ziele des Projekts

BearingPoint unterstützte die EDF Group bei der Erstellung ihres neuen Finanzhandbuchs. Das Ziel war die Vereinheitlichung der Finanzkultur, der gemeinsamen Praktiken und der Sprache innerhalb der EDF Group. Die Finanzsteuerung des Unternehmens sollte verbessert werden, insbesondere im Hinblick auf den kürzlichen Börsengang und den Zeitrahmen eines ambitionierten Programms zur Umstrukturierung des Finanzbereichs.

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren

Zurückblickend können wir vor allem zwei Erfolgsfaktoren für diesen Auftrag ausmachen:

  • Das engagierte EDF-Topmanagement hat uns Zugang zur Unternehmensstrategie gewährt. Dies war notwendig, damit das Handbuch mit der Strategie in Einklang war und für die Gruppe ein wichtiges Werkzeug zur Strategieumsetzung werden konnte.
  • Den Beitrag eines BearingPoint-Teams aus Finance-Experten, da es wichtig war, dass die Komplexität der Finanzprinzipien von EDF verstanden und sie in einfachem und allgemein verständlichem Englisch erklärt wurden.

Messbare und nachhaltige Ergebnisse

Das Handbuch wurde in Zusammenarbeit mit dem gesamten Unternehmen entwickelt, sowohl in Frankreich als auch in den internationalen Niederlassungen, und hat heute zahlreiche Anwender. Es beschreibt die Steuerungsprinzipien des Unternehmens bezüglich des Finanzzyklus, der Indikatoren, Informationssysteme, Investitionen und des Finanzmanagements.

Das Handbuch auch von der französischen Hauptniederlassung ERDF übernommen. Seitdem wurde das Handbuch mehrmals überarbeitet, um es den Änderungen im Unternehmen anzupassen.

Weitere Projektbeispiele