Zusammenfassung

L'Equipe stand vor der Herausforderung, den täglichen Marktbedarf an gedruckten Zeitungen abzuschätzen und sowohl mit Überproduktion als auch mit Engpässen umzugehen, was zu entgangenen Umsätzen und hohen Kosten führte. BearingPoint nutzte die hauseigene KI- und Machine-Learning-Lösung Nitro, um L'Equipe dabei zu helfen, den Bedarf für den nächsten Tag genau zu prognostizieren, was die Effizienz verbesserte und den CO2-Fußabdruck reduzierte.

Vertriebsleistung erfordert genaue Prognosen

In einem Zeitalter, in dem es die Presse größtenteils in digitaler Form gibt, bindet L'Equipe seine Leser sowohl in digitaler als auch in gedruckter Form ein: eine Strategie, die zu ihrem langjährigen Erfolg beiträgt.

Obwohl L'Equipe täglich eine hohe verkaufte Auflage hat, scheint die Vorhersage der tatsächlichen Nachfrage nach Exemplaren eine unüberwindbare Herausforderung darzustellen. Genaue Verkaufsprognosen von Printausgaben werden durch die wechselnden Sportveranstaltungen sowie den Einfluss allgemeiner Faktoren wie Wetterbedingungen erschwert. Eine Überschätzung der Verkaufszahlen würde dazu führen, dass Zeitungen unverkauft bleiben und ein finanzielles Defizit entsteht; eine Unterschätzung der Nachfrage würde zu einer Verknappung der Exemplare und verpassten Gelegenheiten für zusätzliche Verkäufe führen. L'Equipe wird derzeit in ca. 25.000 Verkaufsstellen in ganz Frankreich verkauft, wobei jedem Einzelhändler ein bestimmtes durchschnittliches Verkaufsvolumen zugewiesen wurde, was die Schwierigkeit, die genaue Anzahl der zu druckenden Papiere zu kennen, noch erhöht.

Einsatz von KI zur Umwandlung historischer Daten in genaue Prognosen

L'Equipe hat sich mit BearingPoint zusammengetan, um das Problem der Umsatzprognose zu lösen. Das hauseigene Data-Science- und Medienteam nutzte BearingPoints eigene KI-gesteuerte Lösung Nitro, die speziell für Verlage und Pressegrossisten entwickelt wurde.

Nitro ist ein umfassendes Set von Managed Services, die maschinelles Lernen und einen KI-Ansatz nutzen, um sich auf die Prognose der Lieferkette von Printmedien zu konzentrieren. Das hauseigene Team gab riesige Mengen an historischen Daten ein, darunter verkaufte Einheiten nach Zeitraum, ausgelieferten Einheiten, Urlaubsverkäufen und Wetterschwankungen. Nitro nutzte diese Informationen sowie täglich neu hinzukommende Daten, um Prognosemodelle zu erstellen, die die genaue Anzahl der von jedem Einzelhandelsstandort benötigten Papierkopien für den nächsten Tag vorhersagen.

Optimierte Anzahl der täglich benötigten Exemplaren

L'Equipe hat erfolgreich die Rate der unverkauften Einheiten um mehr als 5 % gesenkt und damit die Anzahl der unnötig gedruckten Exemplare um etwa 2 Millionen reduziert. Die Vertriebsplaner von L'Equipe sind nun in der Lage, sich leicht an verschiedene Szenarien anzupassen, die sich auf die Auswirkungen aktueller Ereignisse auf den Verkauf beziehen. Die Benutzeroberfläche erlaubt es ihnen, Änderungen auf allen Ebenen, einschließlich einzelner Einheiten, vorzunehmen, ohne dass spezielle KI-Kenntnisse erforderlich sind.

Planungsressourcen wurden für höherwertige Aktivitäten, wie die Analyse der Marktdynamik und des Kundenverhaltens, umverteilt. Die Fähigkeit von Nitro, zahlreiche KPIs schnell zu berechnen, war für die mühelose Durchführung dieser Aktivitäten unerlässlich.

Selbst in dem beispiellosen und unbeständigen Kontext der Covid-19-Pandemie konnten die Planer durch den Einsatz von Nitro und die Beibehaltung einer hohen Prognosegenauigkeit den Schaden an den Verkaufszahlen reduzieren. Die soziale Verantwortung von L'Equipe ist gewachsen, wobei Nitro eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung des CO2-Fußabdrucks der Zeitung spielt.

Unser Kunde

L'Equipe ist der französische Marktführer in der Sportpresse. Das Medium ist berühmt für seine umfangreiche Berichterstattung über Fußball, Rugby, Motorsport und Radsport. Es ist eines der größten bezahlten Print-Publikationen des Landes.

Mit NITRO haben wir ein autonomes Fahrzeug, dessen Motoreinstellungen automatisch optimiert werden - das gibt uns mehr Kontrolle. Unsere Bedarfsplaner können ihr Know-how voll entfalten und die Prognosen durch die Anpassung der Maschine korrigieren.

E. Matton, Redakteur & Direktor der Druckabteilung - Groupe Amaury

 

  • L'Equipe optimiert den Zeitungsverkauf durch den Einsatz von KI
    L'Equipe optimiert den Zeitungsverkauf durch den Einsatz von KI 349.55 KB Download

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über dieses Kundenprojekt erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

  • Nicolas Reffait
    Kontakt
Bewältigung digitaler Disruptionen durch Neugestaltung von Geschäftsmodellen und Steigerung der betrieblichen Effizienz
Toggle master download
Suche
Toggle location