Sparen Sie Zeit und Kosten in Ihrem S/4HANA-Transformationsprojekt

Für SAP S/4 HANA-Transformationsprojekte befähigen wir Ihre Mitarbeiter und ermöglichen eine virtuelle Zusammenarbeit für effiziente SAP-Zielprozess-Design-Workshops und zielführende Rollout-Trainings. Die frühe Einbindung der Mitarbeiter zahlt sich aus!

Projektteams sind heute mehr denn je von realen Arbeitsumgebungen und -systemen abgekoppelt. Sie müssen mit ungeplanten Abwesenheiten umgehen und nicht selten treten Missverständnisse bei der Spezifikation von Soll-Geschäftsprozessen in Workshops auf. Das Risiko von Projektverzögerungen steigt, während die Technologien zur Unterstützung einer effizienten Zusammenarbeit immer ausgereifter und einfacher zu nutzen werden.

Wir kombinieren unser Branchenwissen, die SAP-Leading-Practice-Prozessbibliothek, Change Management-Frameworks und vorkonfigurierte SAP S/4-Demosysteme in einer vollständig integrierten Virtual Reality-Plattform, die wir unseren Kunden als Service anbieten, ohne dass Lizenzen oder technische Installationen erforderlich sind.

Durch den täglichen Einsatz immersiver Technologien (VR) und die Erstellung wiederverwendbarer 3D-Umgebungen lassen sich 10 Prozent der Implementierungskosten und 30-50 Prozent des Schulungsaufwands in Projekten einsparen. Weitere Einsparungen von 20-30 Prozent sind bei der Schulung von Mitarbeitern im täglichen Geschäftsbetrieb möglich.

Das Projekt VR Process Experience mit BearingPoint ist ein Paradebeispiel für Co-Innovation mit unseren Kunden, bei der wir in einem gemeinsamen Projekt die Grundlage für ein zukünftiges Produkt bilden, um unter anderem den Mehrwert von SAP S/4HANA zu visualisieren und die Einführung insgesamt zu erleichtern.

Katrin Lehmann, Senior Vice President bei SAP und Leiterin von Customer Innovation & Maintenance

VR Process Experience

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Thema wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gern von Ihnen hören.

Suche
Toggle location