Suche
Toggle location

Die Digitalisierung hat die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändert. Die neuen Rahmenbedingungen fordern eine Anpassung im Umgang des Staates mit seinen Bürgern und Unternehmen. Ebenso verändern sich die Erwartungen hinsichtlich öffentlicher Dienstleistungen auf europäischer, nationaler und lokaler Ebene sowie bei multinationalen Non-Profit-Organisationen.

Die Digitalisierung muss in allen Bereichen, wie beispielsweise Bildung, Gesundheit und nationale Sicherheit, integriert werden. Dies erfordert:

  • Eine solide und sichere IT-Infrastruktur, die zugänglich und reaktionsfähig ist
  • Digitale Kompetenz, die eine Grundvoraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit und moderne Demokratie ist
  • Eine nationale Gesetzgebung, die den Weg für neue Trends ebnet, wie beispielsweise neue Lizenzmodelle in Cloud Computing

Unser Lösungsansatz

Eine Regierung, die diese Herausforderungen adäquat adressiert, generiert einen konkreten Mehrwert für die Öffentlichkeit und Staatsbediensteten. Wir wissen, wie diese Innovationen vorangetrieben werden können und unterstützen unsere Kunden bei der digitalen Transformation durch:

  • Entwicklung wirksamer und realisierbarer Strategien
  • Neugestaltung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen
  • Beratung bei der Auswahl und Implementierung geeigneter Technologien

Unsere Vorgehensweise

Der Ansatz von BearingPoint:

  • Verwurzelt in den strategischen Zielen und Herausforderungen, die die Verwaltung und ihre Abteilungen antreiben
  • Inspiriert durch das, was technisch machbar und rechtlich möglich ist
  • Basierend auf einer Analyse der digitalen Reife des Kunden und seiner Fähigkeiten
  • Agil in der Entwicklung, gezielt auf Wertschöpfung ausgerichtet
  • Überzeugt, dass die Veränderungen in der Verwaltung einen positiven Einfluss haben

Wir führen unsere Projekte auf Basis hochmoderner Methoden durch und entwickelten eine Reihe von Techniken für unsere Kunden im öffentlichen Sektor, die auf einem vierstufigen Prozess beruhen:

  1. Vorbereitung: Die digitalen Chancen und Risiken verstehen
  2. Analyse: Auswertung des digitalen Reifegrads und Definition von Schwerpunkten
  3. Formulierung einer Strategie: Durchführung einer Kosten-Nutzen-Analyse, Verknüpfung von Initiativen und Aufbau eines Portfolios digitaler Dienstleistungsangebote
  4. Roadmap: Ausarbeitung von Initiativen und Maßnahmen, Festlegung eines Zeitplans und Implementierung von Dienstleistungen sowie nachhaltigen Governance-Mechanismen

Der Mehrwert

Wir ermöglichen unseren Kunden, erfolgreich in der digitalen Welt zu agieren. Wir betrachten interne und externe Vorteile aus verschiedenen Perspektiven und helfen unseren Kunden bei der Umsetzung von Change Management-Prozessen und Marketingaktivitäten. Wir stärken sie, indem wir Kompetenzen durch Weiterbildung aufbauen und bei gezielten Personaleinstellungen unterstützen. Dadurch ermöglichen wir den sinnvollen Einsatz von IT-Lösungen innerhalb der Organisation.