Suche
Toggle location
Toggle master download

Downloads

Die Märkte von heute sind zunehmend geprägt durch hohen Konkurrenzkampf und steigende Unbeständigkeit. Einerseits gibt es den kontinuierlich steigenden Wettbewerbsdruck, der durch höhere Markttransparenz, mehr Konkurrenz und eine höhere Preissensibilität der Kunden hervorgerufen wird. Auf der anderen Seite versuchen Kunden ihre Bedarfe schneller denn je zu befriedigen, Innovationszyklen werden immer kürzer und auch die Loyalität der Kunden nimmt ab.

Weiterhin hat die Versorgungsunsicherheit aufgrund von Globalisierungseffekten, Verschiebungen hin zu Schwellenländern und somit zu globalen Beschaffungsmärkten, ebenfalls zugenommen. Dies erhöht zugleich die Risiken für Störungen oder Ausfällen in der Lieferkette.

Daher ist es für Unternehmen wichtig zu verstehen, inwieweit sie durch die Unsicherheit von Angebot und Nachfrage beeinflusst werden. Unterschiedlich starke Unsicherheiten erfordern die Entwicklung jeweils passender Prozesse innerhalb der Unternehmen, um den entsprechenden Herausforderungen der Märkte gerecht zu werden.

Wir zeigen Ihnen auf, wie BearingPoint‘s Supply Chain Strategy & Process Alignment es Ihrem Unternehmen ermöglicht, die Quellen der Unsicherheit innerhalb Ihrer Lieferketten zu erkennen und besser zu verstehen. Unsere Einschätzung schafft eine gute Grundlage für die Identifizierung relevanter Verbesserungsbereiche und möglicher Handlungsfelder.

Publikation in englischer Sprache.

Weitere Insights