Toggle master download
Suche
Toggle location

Die Blockchain-Technologie gilt bei Grossbanken und Börsenbetreibern als möglicher Game-Changer mit grossen Konsequenzen für die IT und die Geschäftsmodelle. Blockchain ist eine verteilte Datenbank mit dezentralem Konsens, in der beispielsweise Geldtransaktionen, Finanzanlagen (Aktien, Bonds, Derivate), Besitzrechte (z.B. Autoregister, Grundbucheinträge) oder Grundrechte (Immobilien) unveränderbar und effizient abgelegt werden.

Transaktionen basierend auf Cryptofinance werden somit direkt zwischen Zahlendem und Empfänger abgewickelt und stellen so die Rolle der Intermediäre in Frage. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie kann die durchschnittliche Bearbeitungsdauer bei Transaktionen erheblich verkürzen und die durchschnittlichen Kosten pro Transaktion sinken. Verschiedene Branchenkennzahlen zeigen, dass mit der Technologie bis 2022 zwischen 13 bis 18 Milliarden Euro pro Jahr an Einsparungen in der Bankeninfrastruktur erzielt werden könnten, da Blockchain länderübergreifende Zahlungen, den Handel mit Wertpapieren sowie die Erfüllung regulatorischer Auflagen optimiert.

Als Mittler zwischen Technologie-Anbieter und Anwendern kann BearingPoint unterschiedliche Akteure beraten und unterstützen. Unser Angebot beinhaltet Komplettlösungen zu Blockchain, von der Geschäftsstrategie über die Prozessintegration bis hin zur Implementierung von Technologie.


Wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihre Organisation für die innovative Blockchain bereit ist, nutzen Sie BOOST, unseren Blockchain Opportunity Online Self Test.

 

Veranstaltungen, Fachpublikationen, Blogs und mehr rund um Blockchain und Cryptofinance finden Sie hier.

Banking und Blockchain – ist Co-opetition eine Option?
Olga Feldmeier, Krypto-Pionierin und CEO von Smart Valor, sprach mit uns über das Potenzial der Blockchain für die Finanzbranche.
Mehr erfahren

 

OTC-Derivatives and Distributed Ledger Technology
Regulierungsbehörden, grosse Banken und Finanzdienstleister beschäftigen sich mit Blockchain- und Distributions-Ledger-Technologien, die möglicherweise zu einer disruptiven Veränderung der Wertpapiermärkte führen könnten. Dieses Whitepaper beschreibt zwei Ledger-Szenarien als mögliche Transformationen der Derivatemärkte.
Mehr erfahren

Blockchain für die Chemie-, Life Sciences- und Resources-Industrie
Wer bei Blockchain nur an Finanzlösungen denkt, liegt falsch. Unsere Umfrage zeigt, dass Blockchain auch in Industrieunternehmen längst ein Thema ist.
Mehr erfahren
 

Initial Coin Offerings - Tokens im Kontext der Shared Economy
Die anfängliche Euphoriewelle konzentrierte sich auf die digitalen Währungen. Mittlerweile rücken jedoch Initial Coin Offerings (ICO), auch „token sale“ oder „token launch“ genannt, als zentraler Anker von dezentralen Geschäftsmodellen in den Fokus der Investoren.
Mehr erfahren

Vertrauen – die wahre Innovation hinter dem Konzept Blockchain?
Die Blockchain-Technologie schafft eine neue Vertrauensbasis für Geschäftsvorgänge, die zu einer beträchtlichen Vereinfachung und Beschleunigung des Wirtschaftssystems beitragen könnte.
Mehr erfahren
 

„Co-Opetition“ in der Bankenindustrie
Überwindung der Kluft zwischen Finanzinstitutionen und FinTech: Obwohl Banken die Macht und das disruptive Potential von FinTechs erst als marginal beurteilt haben, wurde in der Zwischenzeit ersichtlich, dass die FinTechs eine wichtige Rolle spielen und auch künftig nach Kräften im Markt mitmischen werden.
Mehr erfahren
 

Kryptowährungen im Kampf mit traditionellen Zahlungsmitteln
Die BearingPoint Studie untersucht virtuelle Kryptowährungen im Wettbewerb mit staatlichen Währungen und Gold mit dem Ergebnis, dass virtuelle Kryptowährungen zwar weitgehend bekannt sind aber dennnoch keine Alternative darstellen.
Mehr erfahren

Sind Banken bereit für „Blockchain“?
Lesen Sie mehr darüber, wie und warum traditionelle Finanzinstitute Gefahr laufen, sich durch agile Fintech-Start-ups verdrängen zu lassen, wenn sie die Chancen nicht wahrnehmen.
Mehr erfahren

 

Blockchain: Anonymität oder Gefahr für den Datenschutz?
Die Blockchain ist ein öffentliches und verteiltes Register, weswegen sie auch Distributed Ledger Technologie genannt wird. Jeder Nutzer hat eine Kopie davon und darum weiss auch jeder eindeutig, wer z. B. wieviel Kryptogeld in einem Blockchain-Netzwerk besitzt, was im Widerspruch zum Datenschutz zu stehen scheint.
Mehr erfahren

Transparenz, Datensicherheit und Automatisierung
Die Blockchain-Technologie ist in besonderem Masse dafür geeignet, das Vertrauen im Finazsektor zu stärken, wie Use Cases für Finanzinstrumente und Versicherungen zeigen. Doch es gibt auch Schwachstellen, so herrscht noch immer grosse Unsicherheit über Anforderungen und Standards.
Mehr erfahren

Interview mit Iris Grewe: «Blockchains werden auf uns alle wirken»
Iris Grewe, Partner bei BearingPoint, erläutert im Interview mit der Handelszeitung, inwiefern die Folgen von Blockchain auch auf andere Industrien Einfluss nehmen werden.
Mehr erfahren

 

Youtube Playlist "Blockchain - UBS Innovation Forum, Wolfsberg"
Während des renommierten UBS Innovation Forum in Wolfsberg (CH) präsentieren Fachexperten aus der Kryptofinanz Welt aufschlussreiche Keynotes.
Mehr erfahren
 

Youtube "Can the financial services industry master blockchain?"
Cryptofinance -Technologien haben das Potenzial, den Finanzsektor zu revolutionieren, indem sie Geschäftsmodelle transformieren, neue Gegenparteien verbinden und Kehrwirkungen generieren.
Mehr erfahren


Blockchain Trailer
Blockchain wird die Finanzwelt verändern.
Mehr erfahren


 

BearingPoint Institute: Financial Services
Die Financial Services Webseite enthält handlungsorientierte Erkenntnisse von Vordenkern, die laufend aktualisiert und durch neue BearingPoint Institute Berichte, Artikel und Blogeinträge ergänzt werden.
Mehr erfahren
 

BearingPoint Institute: Digital
Hier finden Sie handlungsorientierte Erkenntnisse von Vordenkern, die laufend aktualisiert und durch neue BearingPoint Institute Berichte, Artikel und Blogeinträge ergänzt werden.
Mehr erfahren