Suche
Toggle location
Toggle master download

Downloads

‘Omnichannel’ wurde in unterschiedlichen Industrien zu dem populären Schlagwort, da es ein nahtloses Konsumentenerlebnis sowohl mit online als auch mit offline Kanälen generiert. Im Gegensatz zu einer Welt, die sich immer stärker der Digitalisierung zuwendet, hat die Versicherungsindustrie bisher kaum solche Anpassungen vorgenommen.

Im Artikel wird beleuchtet, wie die Versicherer den Omnichannel-Ansatz angehen können, um eine stärkere Mensch-zu-Mensch Beziehung zu seinen Kunden zu erreichen sowie mehr Berührungspunkte zu relevanten und positiven Kundeninteraktionen zu kreieren.

Erstmals erschienen: I.VW Management-Information - St. Galler Trendmonitor für Risiko- und Finanzmärkte, 04/2016, S. 21 - 24.