Suche
Toggle location
Toggle master download

Downloads

Wo uns Roboter ersetzen können und wo nicht. Eine Bestandsaufnahme mit vorsichtigem Ausblick.

Die sich nun vollziehende Transformation des Servicebereichs findet analog zur Robotisierung von Produktionsprozessen während der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts statt. Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt aber, dass Automatisierung hierzulande eine viel längere Tradition hat. 1801 wurde die erste Spinnmaschine eingeführt; die vom Briten James Hargreaves konzipierte «Spinning Jenny». Miss Jenny und ihresgleichen verdrängten die traditionelle Handspinnerei bis 1814 komplett und gaben Anstoss zur raschen Expansion weiterer industrieller Felder. Die disruptiven Technologien des frühen 21. Jahrhunderts heissen nicht mehr Jenny, sondern Siri und Watson. Erfunden nicht von James Hargreaves, sondern entwickelt von Apple, IBM und Konsorten. Es fragt sich nun, ob Watson & Co. für den Schweizer Büroangestellten vergleichbare Konsequenzen haben wird, wie Jenny es dazumal für den vorindustriellen Weber hatte.

Der Beitrag von Dennis Meier und Michael Junga ist in der Zeitschrift "Computerworld" Ausgabe 12/2017 erschienen und nachfolgend als Download verfügbar.