Suche
Toggle location

Versicherer in 21 europäischen Ländern übermitteln erfolgreich Solvency II „Day 1“-Meldungen und erste Quartalsberichte mit BearingPoints Abacus Lösung

Zürich, 19. Juli 2016 – Die Management- und Technologieberatung BearingPoint, einer der führenden Anbieter von Regulatory Technology (RegTech), hat das erfolgreiche „Go-Live“ von Kunden aus ganz Europa bekanntgegeben, darunter die Zurich Insurance Group, Swiss Re, Länsförsäkringar und Médics. Versicherungsunternehmen aus 21 europäischen Ländern, die BearingPoints bewährte ABACUS/Solvency II Plattform nutzen, haben die „Day 1“-Meldungen und die ersten Quartalsberichte Ende Mai an lokale Aufsichtsbehörden übermittelt. Hierzu zählen unter anderem die Irische Zentralbank, die PRA in Grossbritannien, die BaFin in Deutschland, die CAA in Luxembourg, die FI in Schweden, die IVASS in Italien, die ACPR/Banque de France und die FMA in Österreich.

Dank BearingPoint und seiner Plattform ABACUS/Solvency II haben wir Day 1 und Q1-Reports für all unsere Unternehmen erfolgreich gemeldet.

Malin Rylander-Leijon, Chief Financial Officer bei Länsförsäkringar, dem grössten Versicherungsunternehmen Schwedens

Dank der sorgfältigen Vorbereitung, der zuverlässigen ABACUS/Solvency II Plattform und der Kundenorientierung des BearingPoint-Teams verlief die erste Welle an Solvency II Meldungen problemlos und effizient. Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

Jean-François Billac, Director of Accounting Operations bei Médicis, ein französisches Versicherungsunternehmen

Das erfolgreiche Go-Live ist ein wichtiger Meilenstein für uns. Die Anzahl der verschiedenen europäischen Aufsichtsbehörden und Zentralbanken, die wir mit qualitativ hochwertigen Solvency II XBRL Produktivdaten beliefern, ist bemerkenswert und unterstreicht, dass ABACUS/Solvency II eine state-of-the-art Meldewesenplattform für den Versicherungssektor ist.

Dr. Maciej Piechocki, Partner bei BearingPoint

Zu den BearingPoint Kunden gehören kleine, mittelständische und grosse internationale Versicherungsunternehmen mit über 200 Meldeeinheiten in 21 europäischen Ländern. Seit dem Produktlaunch im Jahr 2011 ist das Beratungshaus ein Vorreiter im Solvency II Reporting. 2015 wurde BearingPoint für ABACUS/Solvency II mit dem Insurance Risk Award als „Best Regulatory Reporting Software“ ausgezeichnet. 2016 hat BearingPoint mit ABACUS/4U erfolgreich eine „Plug&Play“-Lösung eingeführt, die das „Tool for Undertakings“ (T4U) der EIOPA ersetzen kann, das in Kürze vom Markt genommen wird.

BearingPoints europaweite Reporting-Lösung bietet zahlreiche Vorteile für Versicherungsunternehmen: Flexible Datenkonsolidierung über komplexe IT-Landschaften hinweg, Gesetzes- und Management-konforme Reporting-Funktionen einschliesslich XBRL, Mehrsprachigkeit, sowie ein europaweites Netzwerk von Solvency II Beratern. Zusätzlich werden Änderungen der Regulierungsvorschriften zentral in ABACUS/Solvency II umgesetzt. So können Versicherer ständige innerbetriebliche Anpassungen und Tests vermeiden. Dieses Merkmal spricht nicht nur grosse, international agierende Versicherungsunternehmen an, sondern auch kleine und mittelgrosse Versicherungen in ganz Europa, die ansonsten Kosten und Risiken einer eigenen Reporting-Lösung tragen müssten.

Über ABACUS/Solvency II
ABACUS/Solvency II ist eine revisionssichere Gesamtlösung für Solvency II konformes Meldewesen, das bei über 200 kleinen, mittelständischen und grossen internationalen Versicherern in 21 europäischen Ländern eingesetzt wird. ABACUS/Solvency II deckt den gesamten Workflow ab - vom Datenimport über Validierung und Freigabeprozesse bis zu der Erstellung von quantitativen und qualitativen Reports im XBRL Format. Die Lösung basiert auf BearingPoints Abacus Plattform, die von Unternehmen in ganz Europa zur Erfüllung ihrer Berichtspflichten gemäss Basel III, EMIR und weiterer Richtlinien genutzt wird. BearingPoint arbeitet eng mit Versicherern und Regulierungsbehörden zusammen und entwickelt Abacus fortlaufend weiter, um an der Spitze der technologischen Entwicklung und Expertise für das Berichtswesen zu bleiben.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bessgmbh.com/de/produkte/abacussolvency-ii/.

Über BearingPoint
BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und individuelle Lösungswege erfordern. Unsere Kunden, ob aus Industrie und Handel, der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder aus der öffentlichen Verwaltung, profitieren von messbaren Ergebnissen, wenn sie mit uns zusammenarbeiten. Wir kombinieren branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit neuen technischen Möglichkeiten und eigenen Produkt-Entwicklungen, um unsere Lösungen an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anzupassen. Dieser partnerschaftliche, ergebnisorientierte Ansatz bildet das Herz unserer Unternehmenskultur und hat zu nachhaltigen Beziehungen mit vielen der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen geführt. Unser globales Beratungs-Netzwerk mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Pressekontakt

Alexander Bock
Manager Communications
Tel. +49 89 540338029