Suche
Toggle location

Preise von bis zu 30‘000 Euro für die besten Projektideen

Zürich, 24. Februar 2011 – BearingPoint teilt mit, dass das Unternehmen mit be.project (www.beproject-europe.com) einen jährlich geplanten europäischen Wettbewerb startet, der sich an Studenten ausgewählter Universitäten und Hochschulen in der Schweiz, Belgien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden richtet. Studententeams sind in diesem Rahmen eingeladen, ihre Ideen für im Allgemeininteresse stehende Projekte, insbesondere für humanitäre, Sport- oder Kulturprojekte einzureichen.

BearingPoint wird die Gewinner dabei unterstützen, ihre Projekte umzusetzen, indem sowohl die Vorbereitung als auch die Implementierung aktiv begleitet wird. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von bis zu 30’000 Euro dotiert: jedes lokale Siegerteam erhält ein Preisgeld von 15’000 Euro und hat die Möglichkeit im Finale des europäischen Wettbewerbs in Brüssel weitere 15’000 Euro zu gewinnen.

Studententeams, welche teilnehmen möchten, können sich bis zum 15. April 2011 unter www.beproject-europe.com registrieren. Der Wettkampf wird in vier Runden durchgeführt: zwei lokale Vorselektionen im April, eine finale Selektion im Mai und das Europa-Finale im Juni.

Der Wettbewerb und die im europäischen Vergleich hohe Dotierung unterstreicht BearingPoint’s Bekenntnis, Studenten beim Aufsetzen von Projekten zu unterstützen und langfristige Beziehungen mit ihnen einzugehen. „Mit be.project wollen wir die Teilnehmer an unserer Passion ‚Business Consulting’, unserem zentralen Tätigkeitsbereich, teilhaben lassen. Es ist unser Ziel, Studenteninitiativen zu fördern und unsere fundamentalen Firmenwerte wie Engagement, Exzellenz, Resultatorientierung und Teamfähigkeit vorzuleben“, sagt Marcel Nickler, Delegierter des Verwaltungsrates von BearingPoint Switzerland AG.

Die Auszeichnung basiert auf folgenden Bewertungskriterien:

  • Qualität der Idee: Innovationskraft, ethische Aspekte des Vorgehens und der Gedanke der Generosität
  • Courage des Teams: Intensität des Engagements und Unternehmungsgeist
  • Umsetzungskompetenz: Realitätsbezug, Pragmatismus, das Erreichen erster fassbarer Ergebnisse und die Qualität des Teamworks

Mehr Informationen und zur Registratur: www.beproject-europe.com

Über BearingPoint

BearingPoint berät Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Commercial Services, Financial Services und Public Services bei der Lösung ihrer dringendsten und wichtigsten Aufgaben. In enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Kunden definieren BearingPoint-Berater anspruchsvolle Ziele und entwickeln Lösungen, Prozesse und Systeme entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dies bildet die Grundlage für einen ausserordentlichen Beitrag zum Geschäftserfolg – und eine aussergewöhnliche Kundenzufriedenheit. Seit der Übernahme durch seine Partner im Rahmen eines Management Buy-Out ist BearingPoint eine unabhängige Unternehmensberatung, die Unternehmertum sowie Management- und Technologiekompetenz auf einzigartige Weise vereint. Das Unternehmen beschäftigt rund 3’200 Mitarbeiter in 14 europäischen Ländern. Das Unternehmen hat europäische Wurzeln, agiert aber global.

Für weitere Informationen: www.bearingpoint.com und www.bearingpoint.ch

Pressekontakt

Marcel Nickler
Delegierter des Verwaltungsrates
BearingPoint Switzerland AG
Management & Technology Consultants
Telefon 043 299 73 10