Suche
Toggle location

BearingPoint treibt seine internationale Expansion sowie seinen „One Firm“-Ansatz weiter voran

Frankfurt am Main, 21. Januar 2014 - Richard Gartside übernimmt die Verantwortung als neuer firmenweiter Personalchef bei der europäischen Management- und Technologieberatung BearingPoint (www.bearingpoint.com). Er wechselt vom globalen Infrastrukturdienstleister Balfour Beatty Group zu BearingPoint und bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Human Resources mit. Zuvor war er als HR Direktor bei Ernst & Young verantwortlich für die EMEIA Region (Europa, Mittlerer Osten, Indien, Afrika). Mit der Berufung von Richard Gartside und einem HR-Team, das sich ausschließlich auf firmenweite Aktivitäten konzentrieren wird, kann BearingPoint seine internationale Expansion sowie seinen „One Firm“-Ansatz weiter vorantreiben.

“Mit Richard Gartside, der sich voll um unsere firmenweite Personalstrategie kümmern wird, können wir unsere Beratungspraxis länderübergreifend für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter weiter ausbauen. Unser Ziel als europäisches Beratungshaus mit globaler Reichweite ist es, die verschiedenen kulturellen und professionellen Fähigkeiten, die auf internationaler Ebene existieren, so miteinander zu kombinieren, dass für unsere Kunden das größte Potential entsteht. Richard Gartside verfügt über ein exzellentes interkulturelles Know-how und wird unsere One-Firm-Philosophie auf HR-Ebene unterstützen”, so Peter Mockler, Managing Partner bei BearingPoint.

„BearingPoint mit seinen vielen länderübergreifenden Projekten und Kunden, seiner hohen Wertschätzung für interkulturelle Zusammenarbeit und seiner internationalen Wachstumsstrategie bietet spannende Herausforderungen im HR-Bereich. Deshalb freue ich mich sehr, meine Kenntnisse für BearingPoint einzusetzen und die firmenweiten Personalprozesse zu unterstützen“, so Richard Gartside.

Über BearingPoint

BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und individuelle Lösungswege erfordern. Unsere Kunden, ob aus Industrie und Handel, der Finanz- und Versicherungswirtschaft oder aus der öffentlichen Verwaltung, profitieren von messbaren Ergebnissen, wenn sie mit uns zusammenarbeiten. Wir kombinieren branchenspezifische Management- und Fachkompetenz mit neuen technischen Möglichkeiten und eigenen Produkt-Entwicklungen, um unsere Lösungen an die individuellen Fragestellungen unserer Kunden anzupassen. Dieser partnerschaftliche, ergebnisorientierte Ansatz bildet das Herz unserer Unternehmenskultur und hat zu nachhaltigen Beziehungen mit vielen der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen geführt. Unsere 3.350 Mitarbeiter unterstützen zusammen mit unserem globalen Beratungs-Netzwerk Kunden in über 70 Ländern und engagieren sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bearingpoint.com und in der BearingPoint Toolbox: http://toolbox.bearingpoint.de

Pressekontakt

Alexander Bock
Manager Communications
Tel. +49 89 540338029