Seit unserer Gründung im Jahr 2009 ist BearingPoint entschlossen, nicht nur für unsere Kunden und uns selbst, sondern auch für kommende Generationen Werte zu schaffen. Diese Denkweise hat unser Verhalten geprägt, nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch gegenüber der Umwelt und Gesellschaft. "Unser Anliegen" umfasst die drei Hauptbereiche unserer Verantwortung: Mensch, Planet und Gesellschaft.

Wir füllen diese drei Bereiche mit Ehrgeiz und Leben.

Mensch

Beratung ist ein „People Business“: Unsere Mitarbeiter, die Mitarbeiter von Kunden und Partnern. Für sie alle wollen wir Arbeitgeber und bevorzugter Partner sein. Wir können das nur sein, wenn es ein Arbeitsumfeld gibt, in dem sich jeder sicher, willkommen und respektiert fühlt; ein Ort, an dem persönliches Wachstum gefördert wird.

  • Grundüberzeugungen

    Unsere Werte und Prinzipien werden von allen BearingPoint Stakeholdern veranschaulicht: Über alle Funktionen, Geschäftsbereiche und Regionen hinweg. Sie bilden die Grundlage für unsere Zusammenarbeit. Mit den vielen Veränderungen, mit denen Unternehmen heutzutage konfrontiert sind, bilden diese Kernüberzeugungen ein solides Fundament.

  • Compliance

    Unsere Werte werden in unserem Code of Business Ethics und in unserem zugehörigen Supplier Code of Business Ethics näher erläutert. Diese Grundsätze drücken unsere Geschäftsstandards in Form von ethischen, moralischen und rechtlichen Verpflichtungen aus. Unser Compliance-Team sorgt für die konsequente und systematische Einhaltung dieser Standards und Anforderungen nach innen und außen.

  • Vielfalt, Integration und Gleichstellung

    Die Schaffung eines partizipativen, menschenorientierten Arbeitsumfeldes - unsere Bemühungen um Vielfalt, Integration und Gleichstellung haben einen klaren Bezug zu diesem Ziel. BearingPoint muss ein sicherer Ort sein, an dem faire Chancen sowie persönliche Entwicklung und Weiterbildung selbstverständlich sind. Mit vielfältigen Aktivitäten, die von Sensibilisierungskampagnen und flexiblen Arbeitslösungen bis hin zu sogenannten Affinity Networks wie Women und LGBTQ+ reichen, verfügen wir über Maßnahmen und eine Plattform, die zu einem positiven und vertrauensvollen Arbeitsumfeld für alle beitragen.

  • Teamentwicklung

    Unsere Mitarbeiter - motivierte und innovative Experten - sind das Rückgrat unseres Unternehmens. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich an der Gestaltung individueller Entwicklungspfade innerhalb unseres Unternehmens; intern praktizieren wir Mitwirkung und Co-Creation, um die Prozesse für unsere Berater zu verbessern.

Planet

Wir betreiben keine Produktionsstätten; unsere Dienstleistungen werden nicht in Kunststoff verpackt und an den Endverbraucher geliefert. Dennoch sind wir uns bewusst, dass das Beratungsgeschäft nicht per se "grün" ist. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir mit externen Effekten umgehen - und wie wir es unseren Kunden ermöglichen, nachhaltiger zu wirtschaften.

  • Ökologischer Fußabdruck von BearingPoint

    Bei BearingPoint sind wir ständig bestrebt, umweltfreundlicher zu werden, angefangen beim Umgang mit unseren CO2-Emissionen im Zusammenhang mit Geschäftsreisen. Wir schaffen Anreize zur Vermeidung und Reduzierung von Geschäftsreisen und fördern umweltfreundliche Verkehrsmittel. Und seit 2016 kompensieren wir für unsere deutsche Praxis die CO2-Emissionen aus Geschäftsreisen. Dazu nutzen wir unseren Logistik-Emissionsrechner LogEC und arbeiten mit der Forest Finest GmbH zusammen. Forest Finest stellt sicher, dass unsere CO2-Zertifikate in ein zertifiziertes Waldschutzprojekt in Brasilien investiert werden. Es ist unser Ziel, die Kompensation der reisebedingten CO2-Emissionen für alle unsere Niederlassungen auszuweiten.

    Wir haben auch einen umweltfreundlichen Einkauf in unserem Unternehmen und ergreifen Maßnahmen zur Reduzierung von Energieverbrauch und Abfall in unseren Büros. Wir informieren und setzen Anreize für unsere Mitarbeiter, sich umweltfreundlicher zu verhalten, von der plastischen Reduktion bis zur Implementierung von Ecosia als nachhaltige Suchmaschine.

  • Nachhaltigkeitslösungen

    Unsere Berater haben einen weiteren Einfluss auf die Planet-Säule: Während alle unsere Beratungsleistungen auf wirtschaftliche Nachhaltigkeit ausgerichtet sind, entwickeln wir weiterhin Angebote, die auch ökologische Nachhaltigkeit berücksichtigen. Unsere Kunden aus allen Branchen sehen sich mit einem Bedarf an Nachhaltigkeitsinnovationen konfrontiert, und wir liefern Denkanstöße, Expertise und Lösungen zu Themen wie nachhaltigem Finanzwesen, nachhaltiger Lieferkette (mit LogEC als Pionierlösung zur Berechnung der Emissionen eines Unternehmens) und Green IT. Außerdem verfügen wir über Erfahrungen im Umgang mit Veränderungen, die durch Nachhaltigkeit in Unternehmen hervorgerufen werden.

  • BE an Innovator

    Wir fördern Start-ups im sozialen Umfeld, die vielversprechende Lösungen zur Bewältigung von Umweltproblemen entwickeln, über die „BE an Innovator Challenge“.

Gesellschaft: Die BearingPoint Foundation

Bei BearingPoint engagieren wir uns nicht nur für unsere Kunden und Mitarbeiter, vielmehr möchten wir auch den Gesellschaften, in denen wir leben und arbeiten, etwas zurückgeben. Wir wollen, dass unsere Auswirkungen positiv und nachhaltig sind. Die BearingPoint Foundation ist die virtuelle Einheit, die wir gegründet haben, um einen klaren Rahmen dafür zu schaffen, wie wir mit der Gesellschaft als Unternehmen umgehen wollen. Wir verpflichten uns, 1% des Jahresgewinns des Unternehmens für die Gesellschaft in Form von Zeit, Lizenzen und Geldspenden zu investieren. Erfahren Sie hier mehr über unsere Ziele.

  • Wir sprechen die Menschen an

    Wir wenden uns an lokale gemeinnützige Organisationen, die wir mit praktischen, kurzfristigen und kleinen Aktivitäten wie Blutspenden, Spendenaktionen zugunsten einer bestimmten Wohltätigkeitsorganisation, Kleiderspenden und Sozialtagen mit Partnerorganisationen unterstützen. Unsere Mitarbeiter schaffen direkte Verbindungen zu den Gemeinden, in denen wir tätig sind.

  • Wir ermöglichen Hilfe

    Wir spenden Werkzeuge, Fähigkeiten, Lizenzen und Zeit an professionelle Helfer: Sozialorganisationen wie gemeinnützige Organisationen, soziale Start-ups und Sozialunternehmen. Unsere Digital Pro Bono-Toolbox adressiert die aktuellen strategischen, betriebswirtschaftlichen und operativen Herausforderungen, denen sich diese Unternehmen gegenübersehen - und viele davon haben mit der Digitalisierung zu tun. Wir ermöglichen es diesen professionellen Helfern, ihre Arbeit heute und in Zukunft effektiver, ressourcenschonender und strategischer zu gestalten.

Wie Sie sich engagieren können

BearingPoint ist an einer Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen für Pro Bono-Projekte interessiert. Für weitere Informationen über unsere Digital Pro Bono-Toolbox klicken Sie bitte hier.

Wir haben „10 days of caring“ gestartet

Wir haben „10 days of caring“ gestartet

Entdecken Sie, wie eine gute Tat, von vielen Menschen umgesetzt, eine ganze Menge positiver Veränderungen für die Gesellschaft und unseren Planeten bewirken kann.

Mehr erfahren
Suche
Toggle location