Suche
Toggle location

Be an Innovator wird auf Englisch durchgeführt. Daher sollte euer schriftliches Dossier sowie auch die finale Jurypräsentation auf Englisch vorbereitet und vorgetragen werden.

Jedes vorselektierte Projekt wird von einem BearingPoint Consultant (Coach) begleitet. Euer Team erhält Unterstützung bei der Aufbereitung eurer Idee für die Präsentation vor unserer Jury. Der Coach wird aufgrund seiner Erfahrung viele Anregungen geben können und eure Fragen beantworten.

Einige Tipps wollen wir euch aber schon vorab geben:

Schriftliches Dossier:

Der Inhalt des Dokuments sollte Folgendes abdecken:

  • Vorstellung der Teammitglieder: Namen, Alter, Ausbildung (Universität, Fachhochschule) und Hintergrund, Motivation für das Projekt
  • Projektname und kurze Beschreibung des Projektes:
    • Ziel und Wertschöpfung: Was wollt ihr im Rahmen des Projektes erreichen? Wie könnt ihr euer Produkt/Service beschreiben? Wie generiert ihr einen Mehrwert für Kunden, die Gesellschaft, die Umwelt?
    • Zielgruppe/Markt: An wen richtet sich das Projekt? Wie umfangreich ist diese Zielgruppe und durch welche Spezifika zeichnet sie sich aus?
    • Zielgruppenbeziehung: Wie stellt ihr sicher, dass ihr eure Zielgruppe erreicht?
    • Organisation: Welche Ressourcen sind für die Umsetzung des Projektes entscheidend? Welche Aktivitäten oder Prozesse müssen gesteuert werden, um den Mehrwert eures Projektes zu generieren?
    • Die Rolle von BearingPoint: Wo denkt ihr, dass BearingPoint euch unterstützen kann?

Der Hauptteil des Dossiers sollte einen Umfang von 10 PowerPoint-Folien nicht überschreiten, 5 bis 8 Folien sind optimal.

Bitte schickt das schriftliche Dossier bis zum 03. April 2018 an innovator@bearingpoint.com.

Jurypräsentation:

Nach der Vorselektion wird jedem Team ein BearingPoint Coach zugeteilt, der bei der Vorbereitung der Jurypräsentation unterstützen wird. Er oder sie wird euch individuelle Tipps geben, wie ihr genau euer Projekt erfolgsversprechend präsentieren könnt und wie ihr die Präsentation inhaltlich aufbauen könnt.

Die finale Präsentation findet am 04. Mai 2018 statt.

Worauf achtet die Jury?

Die Jury beurteilt, ob sie in euer Projekt investieren möchte. Euer schriftliches Dossier sollte demnach sämtliche für einen Investor relevanten Informationen enthalten. Dabei spielen Angaben zum Projekt, Produkt und zur Dienstleistung genauso eine Rolle, wie jene zum Team. Die Jury möchte verstehen, wie ihr eure Idee umsetzen und wie und für wen ihr damit einen Mehrwert kreieren wollt – führt einen klaren USP auf!

Was unterscheidet ein gutes von einem sehr guten Projekt?

Strukturiert eure Projektpräsentation auf eine logische und zusammenhängende Weise. Könnt ihr eine vollständige und spannende Geschichte zu eurem Projekt erzählen?

Drückt euch prägnant aus und zählt nur wesentliche Faktoren auf – unterstützendes Material dürft ihr gerne im Anhang aufführen.

Wie könnt Ihr überzeugen?

Illustriert eure Argumente mit Grafiken, Tabellen, Skizzen etc.

Zusätzliche Recherchen, v. a. zu der von euch anvisierten Zielgruppe oder zum künftigen Markt zeigen, dass ihr euch bereits intensiv mit eurem Thema auseinandergesetzt habt.

Falls ihr noch weitere Fragen habt, schickt uns eine E-Mail an: innovator@bearingpoint.com

Gerne könnt Ihr Fragen und Anregungen auch posten oder twittern

Werden Sie Teil des Teams

Wir suchen nach talentierten und unternehmerisch denkenden Mitarbeitern, die nach neuen Herausforderungen suchen und einen Unterschied machen wollen.

Unsere Stellenangebote