Suche
Toggle location

Größter Krankenhausbezirk Finnlands und viertgrößter Arbeitgeber

Ziele des Projekts

  • Mit Ausnahme der Jahresabschlüsse erfolgte das Reporting in Excel.
  • Die Budgetierung erfolgte in einem Planungssystem, aber die Informationserfassung wurde hauptsächlich in Excel und per E-Mail durchgeführt.
  • Sowohl in der Finanzbuchhaltung als auch im Controlling wurden zeitaufwendige Prozesse verwendet, die eine Reihe von manuellen Schritten erforderten.
  • Es war nicht möglich, Beziehungen zwischen betrieblicher Leistung und geplanten Euro-Summen in Budgets oder Prognosen anzuzeigen.
  • Das Ziel war, die Systeme und Prozesse neu zu gestalten.
  • Weiteres Ziel ist die Weiterentwicklung und Unterstützung der neuen Prozesse und Software.
  • Zudem werden separate Subprojekte für den Kunden durchgeführt, z. B. die Einführung eines neuen Planungsmodells und der Änderungsmanagement-Anforderungen in der gesamten Organisation.

Die Vorgehensweise von BearingPoint

  • In Workshops mit Administratoren aus dem Gesundheitswesen und öffentlichen Versorgungsunternehmen begann BearingPoint mit der genauen Bestimmung der Anforderungen.
  • Für die Konsolidierung der monatlichen und jährlichen Zahlen auf Konzernebene wurde ein Konsolidierungstool entwickelt.
  • Fünf Planungsmodule wurden identifiziert: Prognose, Personalkosten, interne Kosten, Projekte und kombiniertes Budget.
  • Die erforderlichen Anwendungen wurden in das System integriert, ebenso wie Schnittstellen zu den Quelldaten. Als nächste Schritte folgten Test und Dokumentation sowie die Schulung der Administrationsbenutzer.
  • BearingPoint ist alleinverantwortlich für die Bereitstellung von grundlegendem Support und proaktiver Entwicklung für HFM, Oracle Planning und FDM.
  • BearingPoint stellt Änderungsmanagement-Initiativen für die gesamte Organisation bereit.

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren

Das Gesundheitswesen ist einer der wichtigsten Schwerpunkte von BearingPoint in Finnland. Seit 1990 stellt BearingPoint erfolgreich Beratungsleistungen für den finnischen Gesundheitssektor bereit.

Messbare und nachhaltige Ergebnisse

  • Oracle Hyperion Financial Management (HFM), Planning und Financial Data Quality Management (FDM) wurden implementiert.
  • BearingPoint unterstützte den Kunden bei der Implementierung der neuen monatlichen Reporting-, Budgetierungs- und Prognoseprozesse.
  • Ergebnis: Die Beziehungen zwischen budgetierten und prognostizierten Ergebnissen und Euro-Summen sind sichtbar, und der Konsolidierungsprozess wurde optimiert.
  • Die Systeme bieten der Konzernleitung erstmals einen konzernweiten Überblick.
  • Der Kunde erhält Unterstützung durch einen Anbieter, der das System geschaffen hat und dieses daher effizienter weiterentwickeln kann.

Weitere Projektbeispiele