Suche
Toggle location

Ein Rundfunk-Sendernetzbetreiber und –Dienstanbieter für das österreichische Fernsehen und Radiomarkt

Ziele des Projekts

Erstellung eines Prozessmodels:

  • für die geplante Einführung des Basis-Pay-TV Angebots, das Programme öffentlicher und kommerzieller TV-Anbieter und ggf. später zusätzlich Premium Pay-TV enthält
  • für den Aufbau einer Konsumenten-orientierten Organisation
  • Erstellung eines Lastenheftes mit den Anforderungen für das noch ausstehende Business Support System (BSS) - Auswahl und Implementierung
  • Unterstützung in der Entwicklung einer effizienten Go-to-Market Strategie
  • Reduzierung des Time-to-Market

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren

  • Tiefe Kenntnisse der Broadcast Branche
  • Tiefe und breite Prozessentwicklungs-Fähigkeiten
  • Prozessentwicklung basierend auf Best Practice-Vorgehensweise

Messbare und nachhaltige Ergebnisse

  • Vollständiges, schlankes und hochgradig kundenspezifisches, konsumenten-orientiertes Prozessmodell für den neuen Privatkunden-Geschäftsbereich und weitere Vertriebskanäle
  • Übertragung integrierter Best Practice Prozesse aus der Telekommunikations-Branche (basierend auf eTOM) und weiterer, an führenden Pay-TV Anbietern orientierte Ansätze
  • Lastenheft als robuste Grundlage für die anschließende BSS Auswahl
  • Definition eines effizienten Go-to-Market Ansatzes
  • Signifikante Reduzierung des Time-to-Market