• Kathrin Wehrli, Credit Suisse, Head Products & Services

    Kathrin Wehrli ist Managing Director der Credit Suisse und leitet den Bereich Products & Services der Schweizerischen Universalbank. Sie sorgt mit ihren Teams für die erfolgreiche Einführung, Bereitstellung und Verwaltung der Kernbankenprodukte der Credit Suisse. Während ihrer Zeit bei der Credit Suisse hatte Kathrin verschiedene Führungspositionen innerhalb der Bank inne. Zuvor war sie als Strategieberaterin bei der Boston Consulting Group tätig. Kathrin hat einen Master-Abschluss der Universität Lausanne und ist Mutter von drei Kindern.

  • Remo Lütolf, RUAG Holding AG, Chairman of the Board

    Remo Lütolf studierte Elektrotechnik an der ETH Zürich und schloss sein Studium 1986 mit einer Dissertation in Biomedizinischer Technik ab, ergänzt im 2000 mit einem EMBA vom IMD Lausanne. Er startete seine berufliche Laufbahn bei Landis & Gyr in Zug und wechselte 1999 zu ABB Schweiz. 5 Jahre später übernahm er die Leitung der Globalen Geschäftseinheit Leistungselektronik & Mittelspannungsantriebe und arbeitete in Turgi/Baden sowie auch 4 Jahre bei ABB China in Shanghai mit der zusätzlichen Verantwortung für die Division Automationsprodukte in Nordasien. Von 2013 bis Mitte 2018 war Remo Lütolf Landeschef der ABB Schweiz und Vorsitzender der Geschäftsleitung. Aktuell nimmt Remo Lütolf die Verantwortung in Verwaltungsräten von verschiedenen Schweizer Firmen wahr, u.a. als Verwaltungsratspräsident von RUAG Holding AG, Energie Wasser Luzern Holding AG, Innovaare AG und Venture Incubator AG.

  • Yogesh Maheshwari, Tata Consultancy Services, Data Protection Officer Europe

    Yogesh Maheshwari verfügt über mehr als 28 Jahre Erfahrung in der IT-Branche und ist Programmdirektor bei Tata Consultancy Services (TCS), einem weltweit führenden Anbieter von IT-Services, Digital- und Geschäftslösungen. Er ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Funktionen auf dem europäischen Markt tätig und war verantwortlich für die Bereitstellung grosser Business Transformation Programme für TCS-Kunden weltweit. Yogesh verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Global Account Management und arbeitet mit Kunden in Europa, Nordamerika und Indien zusammen. Im Mai 2018 wurde er zum Datenschutzbeauftragten für TCS, Europa, ernannt. Yogesh hat einen B. Tech in Informatik und Ingenieurwesen vom IIT (BHU), Varanasi und lebt mit seiner Familie in Zug, Schweiz.

  • Katharina Casanova, BearingPoint, Digital & Strategy

    Katharina Casanova ist Managerin in der Digital & Strategy Practice von BearingPoint und Expertin für Digital Banking Transformation, ebenso wie Diversity Lead Schweiz. Nach mehreren Jahren als Relationship Manager im International Wealth Management einer luxemburgischen Privatbank wechselte sie in das Beratungsgeschäft. Katharina kam Anfang 2016 zu BearingPoint, wo sie seither Schweizer Banken bei der End-to-End-Digitalisierung des Kundenlebenszyklus und der Geschäftsprozessoptimierung beratet. Katharina verfügt über ein «Double-Degree» in Betriebswirtschaftslehre und Internationalem Management der Fachhochschule Landshut, Deutschland und der Anglia Ruskin University Cambridge, Grossbritannien.

Diversity am Arbeitsplatz: Spielt das eine Rolle?

Ein vielfältiger Arbeitsplatz ist nicht nur ein Instrument, um potenzielle Neueinstellungen von Minderheiten zu beeindrucken. Unternehmen mit einem breiten Spektrum von Mitarbeitern verfügen über breitere Fähigkeiten, Erfahrungen und Standpunkte, die zusammengenommen dazu führen, dass verschiedene Unternehmen einen starken Vorteil gegenüber homogenen Unternehmen haben, wenn sie mit einer ständig zunehmenden Komplexität ihres Geschäftsumfeldes konfrontiert werden. Leider bleiben die Vorteile der Diversity für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein Rätsel. Kathrin Wehrli, Remo Lütolf und Yogesh Maheshwari diskutieren, wie Vielfalt eine entscheidende Rolle für den Geschäftserfolg spielen kann und warum sie für die Fähigkeit eines Unternehmens, sich an ein sich schnell veränderndes Umfeld anzupassen, entscheidend ist.

Der Event fand am 26. April von 8 - 9 Uhr in der Impact Hub Viadukt statt.

Ort

Impact Hub Zürich - Viadukt
Viaduktstrasse 93
8005 Zurich, Schweiz
Auf der Karte anzeigen

Audio-Livestream

Audio-Livestream

Verfolgen Sie den Talk mittels Audio Replay Funktion auf YouTube.

Audio-Livestream
Location

Location

Der BearingPoint Talk fand in der inspirierenden Breakout-Location Impact Hub Viadukt beim Bahnhof Hardbrücke statt, 5 Minuten vom Hauptbahnhof.

Mehr erfahren
Suche
Toggle location