Suche
Toggle location

ERP-Systeme haben als wesentliche Basis für Unternehmen und für alle End-to-End-Geschäftsprozesse einen grossen Einfluss auf die Agilität und Flexibilität von Geschäftsmodellen in der schnelllebigen, digitalen Welt.

Die fortschreitende Digitalisierung und die daraus resultierende Notwendigkeit eines hohen Integrationsgrades erfordern hochmoderne ERP-Systeme, die diesen Anforderungen gerecht werden und die zentralen Geschäftsprozesse für Finanzen und Controlling effektiv unterstützen. Darüber hinaus gewinnen Usability sowie Agilität und Skalierbarkeit an Bedeutung. Sie erfordern innovative ERP-Systeme, die nicht nur rein funktionalitätsgetrieben sind, sondern auch andere Faktoren berücksichtigen.

ERP der nächsten Generation:

Durch unsere langjährige Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Management Controlling und SAP ERP haben unsere Experten ständig mit den innovativsten Lösungen zu tun, die Unternehmen bei der Weiterentwicklung ihrer Finanz- und Managementprozesse unterstützen.

Unsere Teams sind in der neuen SAP-Suite S/4HANA zertifiziert und bereit, alle für die Zukunft eines Unternehmens relevanten Entscheidungen zu begleiten.

Durch die Kombination unserer Technologiekompetenz mit unserem Know-how in Geschäftsstrategien und -prozessen können wir dabei helfen, die beste Ausrichtung für ein Unternehmen zu finden. Wir realisieren erfolgreiche ERP-Konzeptionen und –Implementierungen, egal ob  zu Cloud-, vor Ort- oder Hybridlösung.

Unsere Experten unterstützen bei der Identifizierung der IT-Anforderungen in Bezug auf das ERP-System und dabei, die Anforderungen des Geschäfts zu bestimmen und übertragen diese auf die Mitarbeiter und in die neuen Geschäftsfelder.

Wir verfügen über folgende Kompetenz in den Bereichen:

  1. Unternehmensorientierte ERP-Governance
    Wir analysieren bestehende Governance-Elemente und definieren Schritte zur Verbesserung von Reifegradmodellen einschliesslich Proof of Concepts, Machbarkeitsstudien, Implementierungsplänen und Kostenschätzungen. Unsere Lösung umfasst die Analyse der Vorteile für die Governance und das Stakeholder-Buy-In. Darüber hinaus etablieren wir Zentren für Governance, globale ERP-Systeme und IT-Service-Prozesse.
  2. ERP-Architektur-Optimierung und Harmonisierung
    Im Hinblick auf Optimierungs- und Harmonisierungsbemühungen analysieren wir sorgfältig die Anforderungen und Risiken und bewerten den nötigen Bedarf. Unsere Auswertungsmethoden führen im Ergebnis zu einer objektiven Auswahl.
  3. ERP-Strategiedefinition und Unternehmensausrichtung
    Um IT-Erwartungen und bestehende Defizite daraus abzuleiten, richten wir Geschäftsanforderungen in allen relevanten Regionen und Geschäftseinheiten aus. Wir formulieren die Vision und Mission der IT-Abteilungen, inklusive der daraus resultierenden Richtlinien und Prinzipien. Wir ermitteln die optimale ERP-Anwendungslandschaft mit den dazugehörigen Governance-Standards, IT-Organisation und IT-Prozesse in enger Partnerschaft mit dem Unternehmen. Auf dieser Basis leiten wir die erforderlichen Massnahmen ab, um die ERP-Strategie Schritt für Schritt umzusetzen, einschliesslich der Projekt- und Programmdefinition, Ressourcenschätzungen, Kostenschätzungen, Business Case und Zeitplan.
  4. Implementierung globaler ERP-Systeme
    Durch den Aufbau eines industrialisierten Ansatzes mit zentralen und lokalen Teams, nutzen wir Grössenvorteile (Economies of Scale) und eine Template Factory, um Rollouts zu minimalen Kosten zu ermöglichen. Wir verwalten mehrere Teams weltweit als Full-Service-Anbieter oder gemeinsam in einem Multi-Provider-Team. In der Rolle eines unabhängigen Prüfers bewerten wir permanent die globale Implementierung. Darüber hinaus bieten wir einen Application Service an.

Kunden profitieren über alle Branchen hinweg von unserer Expertise, angefangen von der Telekommunikation über Medien, Logistik und Technologie, der Automobilbranche bis hin zu Versorgungsunternehmen, Einzelhandel und Banken.

  • Damien  Palacci