Anpassungsfähigkeit ist das Prinzip des Erfolgs. Dies gilt auch für Unternehmen. Heute ist es relevanter denn je, als anpassungsfähige und flexible Organisation zu gelten, um schnell und nachhaltig auf Veränderungen zu reagieren. Um solche Veränderungen mit geeigneten Massnahmen zu begleiten, wird häufig Change Management eingesetzt.

Die Konsequenz eines ungenügenden Change Managements

Bei BearingPoint verstehen wir Change Management als eine Disziplin, die hilft, den Wandel in Organisationen systematisch zu steuern. Change Management stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Transformation. Dabei betrachten wir die technologischen, prozessualen und methodischen Erfolgsfaktoren aus einer Perspektive der Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und allen anderen Stakeholdern.

Nichtsdestotrotz zeigt unsere Erfahrung, dass Change Management oft kurzsichtig und unter mangelnder Einbeziehung des Veränderungsobjekts umgesetzt wird. Wir sehen täglich, dass ungenügendes Change Management unter anderem folgende, negative Auswirkungen haben kann:

  • Erhöhter Widerstand gegen Veränderungen
  • Scheitern von Transformationen
  • Erschwerte Umsetzung zukünftiger Transformationen

Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann könnte es Sie interessieren, wie wir bei BearingPoint Veränderungen erfolgreich und nachhaltig gestalten.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem Thema wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gern von Ihnen hören.

Toggle master download
Suche
Toggle location