Toggle master download
Suche
Toggle location

Zur Erschliessung neuer Ertragsquellen haben sich viele Privatbanken entschieden, in neue Märkte zu expandieren. Fokus sind vor allem Länder des Mittleren und Fernen Ostens, welche gemäss Prognosen das für Privatbanken essentielle Wachstum ihrer Assets under Management erlauben. Solche Expansionsstrategien bringen jedoch auch neue Risiken mit sich.

Neben den Fragen betreffend der Lukrativität des neuen Marktes sowie der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen ist es wesentlich zu überprüfen, inwieweit eine Privatbank in ihrer Organisation, ihren Prozessen und ihrer Risikostrategie selbst auf den Markteintritt vorbereitet ist:

  • Mit dem Schritt der Expansion in Emerging Markets erwartet die Kundschaft entsprechende Services im Kreditbereich, insbesondere Lombardkredite mit maximaler Belehnung der Portfolios.
  • Die Bank muss sicherstellen, dass die bisherige Kreditorganisation und deren Prozesse – inklusive des Kreditrisikomanagements – dem veränderten Risiko entsprechend angepasst wird.
  • Zur Gewährleistung kürzerer Reaktions- und Durchlaufzeiten ist in der Regel eine Verankerung der oben genannten Prozesse und Berechnungslogiken in der IT-Infrastruktur und Applikationslandschaft erforderlich.

Mit einer ausgereiften Methodik zur Haircut-Berechnung, Erfahrung in der Optimierung der bestehenden Kreditprozesse, Risikomanagementprozesse und der Organisation, sowie der Analyse der Auswirkungen auf Ihre IT-Infrastruktur unterstützt Sie BearingPoint bei der Umsetzung Ihrer Expansionsstrategie und in Fragen rund um das Risikomanagement.

Weitere Insights