Toggle master download
Suche
Toggle location

Den Sourcing Monitor haben wir erstmalig 2004 herausgebracht. Darin werden regelmäßig einmal jährlich Standpunkte von Führungskräften zu den verschiedenen Entwicklungen im Beschaffungswesen beleuchtet.

Die diesjährige Befragung wurde bei über 400 Einkaufsleitern aus Frankreich, BeNeLux, Großbritannien, Irland, Deutschland, Schweiz, Österreich, Nordics und Russland durchgeführt. Die Studie beinhaltet ebenfalls einen Überblick über Japan.

Hier einige der wichtigsten Fakten:

  • Obwohl 57% aller Unternehmen sich in einem stark innovationsgetriebenen Markt bewegen, stufen lediglich 37% aller Einkaufsleiter Innovation als erstrangig ein.
  • Es gibt eine Diskrepanz zwischen der Art und Weise, wie Einkaufsleiter Innovation wahrnehmen - 88% erklärten, sie verfolgten aktiv oder pro aktiv die Umsetzung von Innovationen – und der Platzierung von Innovation in den Zielvereinbarungen des Funktionsträgers.
  • Für 48% der interviewten Einkaufsleiter ist Innovation mit Wertschöpfung gleichzusetzen, zusammen mit dem Streben nach Wettbewerbsvorteilen und der Entwicklung neuer Märkte.

Publikation in englischer Sprache

Weitere Insights