Toggle master download

Downloads

Suche
Toggle location

In den letzten Jahren wurden europäische Unternehmen mit einer Vielzahl von Entwicklungen konfrontiert, die ihr Cash Management, die Liquiditätssicherung und erfolgreiche Entwicklung beeinflussen. Viele davon sind gemeistert, einige aber stellen Unternehmen immer noch vor neue Herausforderungen.

Die vorliegende Studie beleuchtet die Chancen und Risiken, die sich aus der Schaffung einer Single European Payments Area für Wirtschaftsunternehmen ergeben können. Sie analysiert den aktuellen Stand der Migration auf SEPA, die Schwierigkeiten als auch die Möglichkeiten, die für Unternehmen entstehen können, wenn sie diese Entwicklung nicht als Migration und schlichte Notwendigkeit angehen, sondern als Chance begreifen, ihre konzernweiten Zahlungs- und Cash Management Prozesse unter die Lupe zu nehmen und neu zu organisieren.

Die Studie richtet sich an Entscheidungsträger im Bereich Finanzen, CFO, Treasury, Zahlungsverkehr als auch an Entscheidungsträger im IT-Bereich und bietet einen guten Einstieg in die Fragestellungen vieler Unternehmen im Bereich Group Payment Processing, Payment Factory, Inhouse Banking und Bankenkommunikation sowie Cash Management.

Publikation in englischer Sprache.

Weitere Insights