Toggle master download
Suche
Toggle location

Unsere Strategy Letter erscheinen alle zwei Monate. Sie fokussieren auf BearingPoint’s Überzeugung zu betriebswirtschaftlichen Strategiethemen, die von der Position des Einkaufsdirektors in Unternehmen bis hin zu der Fragestellung reicht, wie man dem Rückgang in Schlüsselmärkten am besten gegenübertritt. Der Tonfall ist ansprechend und die Inhalte sind innovativ.

Heutzutage basiert alles auf einem Klick, sei es der Gruppenaktivismus im sozialen Netzwerk oder ein negativer Bericht, der wiederholt von unterschiedlichen Medien aufgegriffen wird: Hierdurch kann ein Unternehmensimage dauerhaft geschädigt werden. Soziale- und Umweltverantwortung ist nicht nur ein heißes Thema, sondern es ist ein Muss und bestimmt die Firmenstrategie. Langzeit Performance schließt kurzfristige Gewinne nicht aus. Unternehmen müssen eine Performance schaffen, die mit Mensch und Erde verträglich ist.

In diesen getrübten Gewässern sind Chief Sustainable Officers oder Leiter für Corporate Social Responsibility, im gehobenen Management mit einem 360°-Blick, seltene Zeitgenossen. Warum sitzen diese Personen nicht im Vorstand? Zahlreiche CEO’s stellen sich dieser Herausforderung und spielen eine Vorreiterrolle zur „nachhaltigen Entwicklung“ in Unternehmen. Die Chief Sustainability Officers sind nicht nur die besten Strategie-Professoren, sondern auch Visionäre und Kommunikatoren und werden als eine aufstrebende Spezies betrachtet.

Publikation in englischer Sprache

Weitere Insights