Mit Inkrafttreten des neuen EU-Gesetzes sind rund 50.000 Unternehmen in der Europäischen Union verpflichtet, sich in ihrer Nachhaltigkeitsberichterstattung nach der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) zu richten.

Aus Gesprächen mit Kunden und Branchenführern wissen wir, dass diese Verpflichtung sie vor schwierige und komplexe Herausforderungen stellt. Als Management- und Technologieberatung sehen wir es als unsere Aufgabe an, ihnen Unterstützung anzubieten: Deshalb haben wir ein eigenes Methodengerüst zum Themenkomplex CSRD entwickelt.

Häufige Herausforderungen bei der ESG-Berichterstattung

Die europäischen Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung (European Sustainability Reporting Standards, ESRS) liefern die Basis und die Leitlinien für alle Unternehmen, die die neue CSRD einhalten müssen. Auch wenn die EU-Kommission diese Leitlinien kontinuierlich verfeinert, bleibt die Berichterstattung insgesamt sehr komplex und anspruchsvoll – umso mehr, als die nichtfinanzielle Berichterstattung und die Erhebung von ESG-Daten (ESG: Environmental, Social, Governance) für viele Unternehmen ein völlig neues Feld ist. Einige lassen ihre Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit zumindest schon in Jahres- oder Nachhaltigkeitsberichte einfließen und orientieren sich dabei zum Beispiel an den Standards der Global Reporting Initiative (GRI); viele andere jedoch müssen sich völlig neu in das Thema ESG-Berichterstattung einfinden.

Unabhängig davon, wie vertraut ein Unternehmen mit der Thematik ist, gibt es nach unserer Beobachtung einige Bereiche, die in nahezu in jedem Unternehmen zur Herausforderung werden:

Sind Sie schon startklar?

Das Thema ist noch relativ neu, und doch benötigen unsere Kunden schnell entwickelte Lösungen, mit denen sie ihre Berichterstattung entsprechend aufwerten können. Wir blicken auf zahlreiche Projekte im Bereich der nichtfinanziellen und finanziellen Berichterstattung zurück – und inzwischen auch auf immer mehr CSRD-Projekte. Mit dem umfangreichen Know-how und der Methodenkompetenz, die wir dabei erworben haben, haben wir einen belastbaren Ansatz für das CSRD-Reporting entwickelt, mit dem Sie zügig aus den Startblöcken kommen.

Als führende Management- und Technologieberatung begleiten wir Sie mit einem kompetenten Programm-Management auf dem Weg zur professionellen CSRD-Berichterstattung und bringen mit einem umfassenden Change Management die nachhaltige Transformation voran: Modernes Datenmanagement und geeignete Tools gewährleisten einen optimierten Prozess mit lang anhaltender Wirkung.

Wir haben bereits mehr als ein Dutzend Kunden dabei unterstützt, die Herausforderung der CSRD-Berichterstattung zu meistern, Datenlücken zu analysieren, ihre Organisation neu zu strukturieren sowie die IT-Infrastruktur umzustellen. Dabei knüpft unsere Methodik an die bestehenden Prioritäten der Unternehmensstrategie an und nutzt CSRD als Transformationsinstrument.

Unsere Methodik basiert auf sechs Schritten, die für jedes CSRD-Projekt entscheidend sind:

BearingPoint’s modular CSRD advisory framework

Unsere Grundsätze und Arbeitsweisen grenzen unseren CSRD-Ansatz von anderen ab. Er ist:

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur perfekten CSRD-Berichterstattung, mit der Sie alle Vorgaben erfüllen und gleichzeitig einen grundlegenden Wandel zu mehr Nachhaltigkeit anstoßen.

Kontakt

Wir benutzen reCaptcha um unsere Formulare abzusichern. Das erfordert aktiviertes JavaScript.

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern markierten Felder aus.