Alle Unternehmen können von der agilen Transformation profitieren

Agile Arbeitsweisen sind in vielen Branchen anerkannt und geschätzt. Sie haben nicht nur die IT revolutioniert, sondern bringen Anpassungsfähigkeit, Schnelligkeit und Sicherheit für Teams, die sich mit komplexen Herausforderungen und Arbeitslasten auseinandersetzen.

Infolgedessen sind sich viele der Tatsache bewusst geworden, dass agiles Arbeiten ihre dringendste geschäftliche Priorität ist. In der 2020 Agile Pulse Umfrage von BearingPoint unter 372 Fachleuten, von denen 50 Prozent Manager und Vorstandsmitglieder waren, hielten 88 Prozent der Teilnehmer Agilität für ihr Unternehmen für relevant. 98 Prozent sagten voraus, dass sie in Zukunft relevant sein wird.

2%

der Befragten, sind der Meinung, dass agile Organisationen keine Vorteile in Krisenzeiten und darüber hinaus haben werden.

Agilität wird heute nicht mehr als nur eine für die IT entwickelte Arbeitsweise verstanden. Es ist ein Mittel, um Unternehmen in allen Ebenen fit für künftige Veränderungen zu machen.  

Bevor eine Organisation jedoch mit der agilen Transformation beginnen kann, muss ein Verständnis für das Ausmaß der vor ihr liegenden Aufgaben vorhanden sein.

Agile Transformation erfordert grundlegende Veränderungen

Für jedes Unternehmen, das agile Arbeitsweisen einführen will, um seine Leistung zu verbessern, ist es zunächst unerlässlich, sich genau zu überlegen, was eine agile Transformation für ein Unternehmen bedeutet: einen grundlegenden, ganzheitlichen Wandel. 

Der sechsdimensionale Ansatz von BearingPoint unterstützt bei der Bewertung des agilen Reifegrads einer Organisation:

Struktur

Agilität sollte sich durch die gesamte Organisationsstruktur eines Unternehmens ziehen. Das bedeutet die Ablösung von Hierarchien und siloartigen Teams durch Selbstorganisation und Cross-Funktionalität.

Hier haben viele Unternehmen noch einen weiten Weg vor sich. Die Umfrage "Agile Pulse 2020" von BearingPoint ergab, dass 65 Prozent der Unternehmen klassisch organisiert sind, 32 Prozent eine Kombination aus klassisch und agil, und 29 Prozent agile Netzwerke oder neue Arbeitsorganisationen haben.

Prozesse

Damit Organisationen flexibel auf Herausforderungen reagieren können, brauchen alle Unternehmensbereiche Prozesse, die diese Anpassungsfähigkeit ermöglichen. Das bedeutet, dass Bürokratie und starre Prozesse, die die Geschwindigkeit Produkte auf den Markt zu bringen behindern, durch schlanke, aufeinander aufbauende Prozesse ersetzt werden sollten– wie z.B. flache Hierarchien und verschiedene Formen der Delegation.

In der Agile Pulse Umfrage 2020 hatten 60 Prozent der Netzwerkorganisationen, im Vergleich zu 33 Prozent der Nicht-Netzwerkorganisationen, Prozesse, die sich am Kundennutzen orientierten.

Kultur

Laut der 2020 Agile Pulse Umfrage war die größte Herausforderung für Unternehmen bei der agilen Transformation die Anpassung der Organisationskultur - ein Problem, das von 60 Prozent der Befragten empfunden wurde.

Die Anpassung der Kultur an agile Arbeitsweisen erfordert einen umfassenden Wandel, der nicht über Nacht geschieht. Unternehmen sollten sich von einer Top-down-Befehls- und Kontrollorganisation wegbewegen hin zu einer Lern- und Vertrauenskultur. Führungskräfte sollten eher als Mentoren und Coaches agieren und Rahmenbedingungen schaffen, die die Mitarbeiter unterstützen, anstatt sie zu belehren. So werden flachere Managementstrukturen und eine intelligentere Netzwerkorganisation ermöglicht.

Die Transformation hin zu einer agilen Organisation erfordert eine starke und einheitliche Führung und eine Veränderung der Unternehmenskultur.

Dirk Altgassen, Group CIO, Etex Information Technology

Technologie

Die Technologie ist ein wichtiger Enabler für eine langfristige agile Transformation und sollte auch als solcher behandelt werden. Zentralisierte, starre Infrastrukturen müssen abgelöst und in kurzen Zyklen mit Methoden wie Scrum und Kanban implementiert werden.

Mit diesem Ansatz sollten moderne, adaptive und modulare Softwarearchitekturen geschaffen werden, die wenig Abhängigkeiten aufweisen und somit schnell an veränderte Bedürfnisse angepasst werden können.

Methoden

Während die klassische Organisation wasserfallartig und über lange Zeiträume geplante und gelieferte Projekte bevorzugt, werden diese bei der agilen Transformation schrittweise durch agile Projekte und Sprints ersetzt.

Neue Arbeitsmethoden sollten sich jedoch immer daran orientieren, was am besten zu den Arbeitsweisen, der Kultur und den Interaktionsmöglichkeiten des Unternehmens und der Mitarbeiter passt. Diese sollten durch ständige Schulungen und Weiterbildungen unterstützt werden.

Produkte und Dienstleistungen 

Agile Transformationen müssen immer auf den Nutzen von Produkten und Dienstleistungen abzielen. Um dies zu erreichen, sollten Organisationen ihren Fokus weg von groß angelegten Releases hin zu kundenorientierten Minimum Viable Products (MVPs) verlagern und Innovation und iteratives Arbeiten in den Mittelpunkt jeder Produkt- und Serviceentwicklung stellen.

In der Agile Pulse 2020 Umfrage waren 53 Prozent der Befragten der Meinung, dass die Innovationskraft ihres Unternehmens schwach ist und sich darauf konzentriert, auf neue Ideen am Markt zu reagieren und diese zu kopieren. 15 Prozent der Befragten waren der Meinung das ihr Unternehmen überhaupt keine Innovation anstrebt.  

Alle sechs dieser Dimensionen müssen angegangen werden, wenn Ihr Unternehmen eine wirklich agile Transformation im großen Maßstab durchlaufen soll. Verständlicherweise ist dies ein Prozess, der mehrere Jahre dauern kann, bis er vollständig umgesetzt ist. Es gibt aber mehrere Faktoren, die helfen können, ihn zu beschleunigen und Ergebnisse zu erzielen.

Der Erfolg hängt vom Verständnis, der Unterstützung, dem Engagement und der Einstellung ab

Bei der Umstellung auf Agile geht es nicht nur um bestimmte Managementtaktiken und spezifische Werkzeuge. Es umfasst neue Managementansätze, die von Markt- und Kundenzielen getrieben werden, andere Rollen für Manager durch selbstorganisierende Teams, überarbeitete Werte mit kontinuierlicher Verbesserung und Transparenz sowie horizontale Kommunikation. It's a mindset shift.

Jorge Paulo Baião. Executive Board Member & CIO, Crédito Agricola Serviços

Ganzheitliches Verständnis

Die Anfangsphase agiler Transformationen sollte damit verbracht werden, grundlegende Fragen zu stellen. Typischerweise geschieht dies in Form eines Workshops, der sich auf folgende Fragen konzentriert:

  • Warum müssen wir zu agilen Arbeitsweisen übergehen?
  • Wo wollen wir auf unserer Reise sein und nach wie langer Zeit?
  • Wie wird das Unternehmen die Transformation organisieren und umsetzen?
  • Welche Bereiche des Unternehmens werden wie betroffen sein?
  • Wer wird an der Planung beteiligt sein und wer wird betroffen sein?

Die Beantwortung dieser und weiterer Fragen definiert ein klares "Warum" für die Transformation und legt den Grundstein für eine ganzheitliche Veränderung.

Unterstützung durch die Führung

In unserer Umfrage aus dem Jahr 2020 war die Unterstützung durch das Top-Management die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg einer agilen Transformation. Durch die Entwicklung eines klaren "Warum" kann die Führung ein Verständnis für die Zielsetzung schaffen, dass es den Managern ermöglicht, die Transformation zu verstehen und umzusetzen.

Führungskräfte sollten dann hart daran arbeiten, die Kultur, die Organisation, die Personalbeschaffung, die Prozesse - jeden Aspekt ihres Unternehmens - so zu verändern, dass sie die Zustimmung aller Mitarbeiter erhalten. Es ist wichtig, die Mitarbeiter davon zu überzeugen, warum sie ihre Arbeitsweise verändern sollten, denn ohne Zustimmung und Akzeptanz wird die Veränderung scheitern.

Einbeziehung der Mitarbeiter

Agile Transformationen müssen die Bedürfnisse der Mitarbeiter so weit wie möglich berücksichtigen, und zwar auf eine Art und Weise, die klassischen Organisationen als extrem erscheinen kann. Deren Einbeziehung ist aber entscheidend. Eine solche umfassende Veränderung kann nur dann effektiv sein, wenn sie die Herausforderungen der Mitarbeiter, ihre Arbeitsweise, ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt - die Top drei Mitarbeiterbedürfnisse in der Agile Pulse 2020 Umfrage von BearingPoint waren Work-Life-Balance, selbstbestimmtes Arbeiten und Arbeitsplatzsicherheit.

Um dies zu ermöglichen, sollte ein Transformationsteam eingerichtet werden, das Mitglieder aus dem gesamten Unternehmen umfasst - aus der Führung, den Betriebsräten, den betroffenen Teams und mehr -, damit die neuen organisatorischen Ansätze gut zu denjenigen passen, die sie anwenden.

Eine neue Denkweise

Die Kultur ist die wichtigste Determinante für den Erfolg einer agilen Transformation, doch anfangs kann das Mindset einer Organisation im Widerspruch zu den Zielen der Transformation stehen und den Wandel behindern.

Um Ihre Kultur ganzheitlich zu verändern, müssen Sie eine neue Denkweise anstreben. Dazu ist es notwendig, neue Gewohnheiten zu fördern, den Wandel voranzutreiben und neue Werte über einen längeren Zeitraum vorzuleben.

Dieser Mindset-Wechsel sollte auch in die breitere Transformation integriert werden, gekoppelt mit motivierenden Einflüssen, die den Haupttreibern der Mitarbeiter entsprechen.

Agile Transformationen sollten nie einen Endpunkt haben, wenn sie eine Organisation wirklich anpassungsfähig und sicher vor Unterbrechungen machen sollen. Mit einem neuen Mindset kann der Wandel weitergehen.

Unsere Welt verändert sich in all ihren Dimensionen so schnell wie nie zuvor. Strategische Agilität ist der einzig richtige Weg für Unternehmen, diesem ständigen Wandel einen Schritt voraus zu sein.

Benjamin Ruschin, Founder and CEO, WeAreDevelopers GmbH

 

Der Übergang zu echter Agilität ist selten einfach, und da jede Organisation anders ist, gibt es keinen Standardansatz, der auf jedes Unternehmen zutrifft. Doch mit einer durchdachten, ganzheitlichen Methodik kann jedes Unternehmen die Vorteile nutzen und seine Zukunft sichern.

Kontaktieren Sie uns

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf, um zu erfahren, wo Sie sich auf Ihrer agilen Reise befinden.

Kontakt

Wir benutzen reCaptcha um unsere Formulare abzusichern. Das erfordert aktiviertes JavaScript.

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern markierten Felder aus.

Suche
Toggle location