Suche
Toggle location

Deutschlands Top-Manager sind in der Regel zu wenig in die Steuerungsprozesse der Produktentwicklung eingebunden, um diese wirklich effektiv zu gestalten. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Governance und Strategische Steuerung der Produktentwicklung“. Befragt wurden Entscheider in 40 deutschen Industrieunternehmen aus der Maschinenbau-, Automotive- und High Tech-Branche. Weitere Erkenntnisse: Nur wenige Unternehmen setzen auf effiziente IT-basierte Prozesse, einheitliche Standards und Konzernrichtlinien.

Weitere Medienberichte