Suche
Toggle location

Die technische Umsetzung der neuen Verfahren ist zu einer Pflichtübung für die Versicherungswirtschaft geworden. Dabei können die Unternehmen im Zuge der SEPA-Einführung auch ihre Prozesse verbessern.

Bei der Einführung der SEPA-Verfahren legen die Versicherer ihr Augenmerk auf die Lastschrift. Ähnlich wie bei Energieversorgern oder Telekommunikationsunternehmen hängt die Inkasso-Effizienz der Assekuranz wesentlich von der Effizienz ihrer Lastschriftverfahren und dem Erreichen einer möglichst hohen Lastschriftquote ab. Daher ist eine effektive und effiziente Umsetzung der neuen SEPA-Verfahren durch die Fach- und IT-Abteilungen von strategischer Bedeutung. Die Mandatsverwaltung, die damit verbundene Einführung neuer Geschäftsprozesse zur Einholung des SEPA-Mandates sowie die Verwaltung der bestehenden Mandate nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein.

Read more: http://www.versicherungsbetriebe.de/data/beitrag/Artikel-Pflicht-und-Kuer_7335885.html