Toggle master download
Suche
Toggle location

Dr. Rolf Meyer, Daniel Berger und Markus Enk kommentieren in der "Versicherungswirtschaft" das Thema Run-Off Management in der Lebensversicherung

In Großbritannien und den USA ist der Handel mit Lebensversicherungs-Portfolien im Run-Off sehr wettbewerbsintensiv, während in Kontinental-Europa bis dato eher Zurückhaltung herrscht. Aktuell steht der deutsche Markt an einem Wendepunkt, er ist offener geworden für Run-Off Lösungen. Kandidaten für Run-Off sind vor allem Gesellschaften mit wenig Neugeschäft und schwacher Marge.

Den gesamten Kommentar in der "Versicherungswirtschaft" lesen Sie hier.

Weitere Medienberichte