Toggle master download
Suche
Toggle location

Dr. Rolf Meyer und Carsten Erler erläutern die Auswirkungen der Fristverlängerung auf die deutsche Versicherungswirtschaft

Während der Umsetzung der SEPA-Verfahren hat sich gezeigt, wie wichtig der Zahlungsverkehr als Supportprozess in den Versicherungsunternehmen ist. Insbesondere als sensible Schnittstelle zu den Kunden sind einwandfrei funktionierende Zahlungsprozesse ein Alleinstellungsmerkmal im harten Kampf um Geschäftsanteile. Zukünftig gilt es, das durch die SEPA Umsetzung gewonnene hohe Maß an Aufmerksamkeit des Managements und der Öffentlichkeit gegenüber dem Zahlungsverkehr durch Qualitätsverbesserungen in den Supportprozessen des Zahlungsverkehrs umzusetzen.

Den gesamten Beitrag aus der "Zeitschrift für Versicherungswesen" finden Sie hier.

Weitere Medienberichte