Suche
Toggle location

Die neue Partnerschaft soll Versicherer dabei unterstützen, die Fadata Prozessplattform INSIS auf einfache, effiziente Weise zu implementieren und zu betreiben

Wien / Frankfurt am Main, 7. November 2017 – Die Management- und Technologieberatung BearingPoint und der Versicherungssoftwareanbieter Fadata gaben heute eine strategische Partnerschaft bekannt. Deren Ziel ist es, das Geschäft im DACH-Markt zu erschließen und die Versicherer von der Beratung bis zur Implementierung der Fadata INSIS-Plattform zu unterstützen.

Analysten von Gartner und Celent haben die Fadata Group in ihren Berichten als führenden Versicherungssoftwareanbieter anerkannt, deren Kernprozessplattform INSIS alle Geschäftsbereiche in den Bereichen Life, Non-Life und Health abdeckt. In einer Zeit des raschen Wandels der Branche hilft sie Versicherern, mit digitalen Prozessen umzugehen, um schneller und effektiver mit ihren Kunden und Vertriebspartnern zusammenzuarbeiten.

Mit einem globalen Beratungsnetzwerk von über 10.000 Mitarbeitern bietet BearingPoint seinen Kunden branchenspezifische Management- und Technologiekompetenzen, die für die digitale Transformation von Unternehmen und Organisationen wichtig sind. Diese Partnerschaft ermöglicht es den beiden Unternehmen, ihre Dienstleistungen im deutschsprachigen Raum anzubieten und den Kunden die benötigten Services vor Ort zur Verfügung zu stellen. Dies entspricht der wachsenden Nachfrage von Versicherungsunternehmen nach effizienter End-to-End-Unterstützung bei der Einführung von Versicherungslösungen mit Hilfe von deutschsprachigen Beratern.

Die Stärke unserer Partnerschaft liegt in der Bereitstellung eines Rundum-Services für Versicherungsunternehmen. Wir bieten mehrjährige Beratungs- und Implementierungskompetenz kombiniert mit einer innovativen Versicherungsprozesssoftware, die alle Geschäftsfelder auf einer einzigen, modularen Plattform kombiniert.

Evrim Bakir, Partner bei BearingPoint

Wir freuen uns, unsere strategische Partnerschaft mit BearingPoint offiziell bekannt geben zu können. Wir sehen dies als einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zum Ausbau des Marktanteils im DACH-Markt. Diese Partnerschaft folgt unserer jüngsten Übernahme des in München ansässigen Anbieters für digitale Versicherungslösungen Impeo. Wir sehen eine wachsende Zahl von Versicherungsunternehmen, die sich aktiv für die digitale Transformation einsetzen, wobei die regionalen Versicherer bei der Beschleunigung der Technologieinnovation einen hohen Stellenwert einnehmen. Die Fadata Group ist fest entschlossen, ein bevorzugter Partner dieser Reise zu werden, und bietet unseren derzeitigen und zukünftigen Kunden in der Region wertvolles Fachwissen.

John Macdonald, CEO der Fadata Group

Fadata und BearingPoint haben bereits in mehreren Implementierungsprojekten kooperiert und ihre exzellente Zusammenarbeit unter Beweis gestellt. Im Zuge der Partnerschaft wollen sich beide Unternehmen mit ihren komplementären Kompetenzen bei der Einführung von Softwarekernlösungen ergänzen sowie in weiteren gemeinsamen Projekten zusammenarbeiten.

Über Fadata

Die Fadata Group ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Versicherungsunternehmen weltweit. In einer Zeit des raschen Wandels der Branche hilft es Versicherern, mit digitalen Prozessen umzugehen, die benötigt werden, um schneller und effektiver mit ihren Kunden und Vertriebspartnern zusammenzuarbeiten. Fadata wurde von Analysten bei Gartner und Celent als fortschrittlicher Lösungsanbieter anerkannt und verfügt über Kunden in über 30 Ländern in Europa, im Nahen Osten, in Afrika und in Lateinamerika.

Fadata hat seinen Hauptsitz in London und unterhält Niederlassungen in ganz Europa, darunter ein Softwareentwicklungs- und Betriebszentrum in Sofia. Darüber hinaus verfügt die Fadata Group über ein umfangreiches internationales Vertriebs- und Implementierungspartner-Netzwerk, darunter auch BearingPoint.

Im Jahr 2017 erwarb Fadata Impeo als Erweiterung seiner Versicherungs-Front-Office-Fähigkeiten. Die Aktionäre von Fadata sind The Riverside Company, eine globale Private-Equity-Gesellschaft, und Charles Taylor plc., der in London ansässige globale Anbieter von Versicherungsdienstleistungen.

Weitere Informationen: https://www.fadata.eu/

Pressekontakt:
Stefan Lucas
Head of Corporate Marketing
E-mail: Stefan.Lucas@fadata.eu

 

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Bereichen: Consulting, Solutions und Ventures. Consulting umfasst das klassische Beratungsgeschäft, Solutions fokussiert auf eigene technische Lösungen in den Bereichen Digital Transformation, Regulatory Technology sowie Advanced Analytics, und Ventures treibt die Finanzierung und Entwicklung von Start-ups voran. Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Beratungs-Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

 

Weitere Informationen:

Twitter: @BearingPoint_de

Pressekontakt

Alexander Bock
Manager Communications
Tel. +49 89 540338029

Weitere Pressemitteilungen