Die Europäische Zentralbank (EZB) hat kurzfristig das Projekt Analytical Credit Datasets (AnaCredit) mit stark erhöhter Priorität versehen. Es sieht den stufenweisen Aufbau einer Erhebung harmonisierter, sehr granularer Daten vor. Durch das Projekt sollen Datenlücken im Bereich von Kreditengagements geschlossen und sowohl geldpolitische als auch mikro- und makro-prudenzielle Fragestellungen beantwortet werden können. Durch den Beschluss vom 21.02.2014 wurde das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) dazu verpflichtet, sich mit dem Projekt auseinanderzusetzen und erste Schritte zur Umsetzung einzuleiten.

Wenn Sie mehr über diese Publikation erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

Toggle master download
Suche
Toggle location