Der Transport ist die zweitgrößte Quelle von GHG Emissionen in der EU, welcher für ungefähr ein Viertel aller Emissionen verantwortlich ist. Bis 2050 wird eine Zunahme des Verkehrs von 40 % erwartet. Regulierungen und Gesetze für alle Transportarten sind auf den Weg gebracht:

  • Ab Oktober 2013 müssen alle Transportemissionen in Frankreich ausgewiesen werden
  • 2013 treten in Groß Britannien Treibhausgas-Emissionsregulierungen in Kraft
  • Seit 2012 ist der Luftverkehr Teil der Handels-Emissionen
  • Seefracht: Leistungsfähigkeitsdesignindex und Schwefel-Beschränkungen werden obligatorisch
  • Seit 2013 ist die europäische Norm EN 16258 offiziell: Standardisierte Emissionsberechnung herrscht für alle Transportarten
Toggle master download
Suche
Toggle location