In einem Markt mit sinkenden Zinsmargen ist die Vergabe von Krediten an die richtigen Kunden für Kreditinstitute essentiell. Aber, wer sind die richtigen Kunden? Kann der Vertriebsmitarbeiter im Rahmen der Vergabe durch kompakte Regeln bereits die Kunden identifizieren, die nicht nur die richtige Menge Risiko darstellen,
sondern auch Ertrag abwerfen? Die Entscheidung, einen Kunden mit den beantragten finanziellen Mitteln auszustatten, ist komplex.

Ein Artikel von Maik Frey und Carsten Steckel (BearingPoint) in der Zeitschrift "Banken & Sparkassen".

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über diese Publikation erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

Toggle master download
Suche
Toggle location