Toggle master download
Suche
Toggle location

Im Zuge der Verwaltungsmodernisierung gewinnt das Thema Geschäftsprozessmanagement, die aktive Gestaltung, Steuerung und Messung von Prozessen, in der Öffentlichen Verwaltung immer mehr an Bedeutung. Aktuelle Herausforderungen wie der Fachkräftemangel in Folge grundlegender demografischer Veränderungen, der wachsende Kostendruck, gestiegene Kundenanforderungen an Service und Leistungserbringung und die zunehmende Digitalisierung machen für jede Behörde eine intensive Auseinandersetzung mit ihren Strukturen, Prozessen und Dienstleistungen erforderlich. Darüber hinaus regelt der Gesetzgeber in § 9 des E-Government-Gesetzes explizit, dass bei Änderungen von Verwaltungsabläufen und der Einführung von IT-Systemen die Prozesse zu dokumentieren, analysieren und optimieren sind.

Wo steht die Öffentliche Verwaltung heute in Bezug auf die Umsetzung von Geschäftsprozessmanagement? Welche Ziele werden mit GPM verfolgt? Welcher Nutzen kann mit GPM erzielt werden? Was sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für eine Einführung von GPM?
Zu diesen und weiteren Fragen haben BearingPoint und BPM&O eine branchenübergreifende Umfrage durchgeführt. Die vorliegende industriespezifische Auswertung reflektiert die Ergebnisse der Teilnehmer der Öffentlichen Verwaltung.

Die Auswertung zeigt: GPM ist für drei Viertel der befragten Teilnehmer bereits heute ein (sehr) wichtiges Thema und seine Bedeutung wird in Zukunft weiter steigen. Als Top 3 Ziele des GPM werden „Erhöhung der Transparenz“, „Einsparung von Kosten“ und „Verbesserung der Qualität“ identifiziert. Aktuell werden diese Ziele in den Behörden allerdings nur selten erreicht. Wer mit GPM nachhaltig erfolgreich sein möchte, muss zentrale Faktoren beachten: Dazu zählen die Einbindung der IT und der wichtigen Stakeholder aus den Fachbereichen sowie die Unterstützung der Leitungsebene. Zudem gilt es, klare Ziele und Verantwortlichkeiten zu definieren sowie den Nutzen von GPM zu messen.

Die industriespezifischen Studienergebnisse stehen Ihnen im ausführlichen Präsentationsformat und zusammengefasst in einer Infografik zur Verfügung. Wie wir Ihre Behörde bei der Entwicklung, Abstimmung und Umsetzung von GPM ganzheitlich unterstützen, erfahren Sie in unserem Service Overview.