Der grenzübergreifende, wirtschaftliche Shutdown als Folge der politischen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, hat Unternehmen aus nahezu allen Branchen gezwungen, sich den daraus resultierenden Herausforderungen anzupassen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen für die Banken veranstalten wir eine Reihe von „BearingPoint Banking.Talks“ zu aktuellen Themen, um Banken bei der Bewältigung dieser Herausforderungen sowie bei der Ausrichtung auf das Banking der Zukunft zu unterstützen. 

Die Europäische Kommission hat mit ihrem Aktionsplan für Nachhaltiges Wachstum den Grundstein für die verpflichtende Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten durch  europäische Finanzmarktteilnehmer gelegt.

Dazu werden ökologische-, soziale- und Governance-Merkmale in existierende Regulierungstexte zum gemeinsamen Europäischen Kapitalmarkt (MiFID II, UCITS, AIFMD, Solvency II und IDD) integriert.

Zusätzlich festigt die Kommission ihren Anspruch über eine gemeinsame Nachhaltigkeitstaxonomie und weitreichende Vorschriften zur Offenlegung von Nachhaltigkeitsaspekten bei Finanzprodukten und im Rahmen der nicht-finanziellen Unternehmensberichterstattung.

In unserem Banking.Talk geben wir Ihnen neben einem Kurzüberblick über die bereits bekannten Veränderungen sowie die engen zeitlichen Rahmenbedingungen Einblicke in mögliche Ansätze zur Umsetzung und Implementierung.

Referenten: Yvonne Quint, Torsten Busko, Florian Schaller und Bernd Niermann

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, dem Expertenpanel Ihre Fragen zu stellen. Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns über Ihre Anmeldung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie die Einwahldaten bekommen Sie mit Ihrer Teilnahmebestätigung kurz vor der Veranstaltung von uns. 

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf die Diskussion mit Ihnen!

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über dieses Event erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

Suche
Toggle location