Nicht selten beruhen die Herausforderungen in der Karriere von Frauen auf unbewussten Vorurteilen – Unconscious Bias! Täglich wird unser Handeln von Stereotypen gesteuert: zum Beispiel bei der Wahl unserer Nachbarschaft oder unseres Freundeskreises. Bildersuchen bei Google „denken“, 90 Prozent aller Professoren seien männlich und weiß. Tippt man CEO, CTO und CFO in das Textfeld seines Smartphones, erscheint ein männliches Emoji in einem Anzug.

Wenn wir erkennen, wie viele Facetten von Entscheidungen in einer Organisation von unbewussten Vorurteilen beeinflusst werden – zum Beispiel im Recruiting oder Onboarding, bei Karriereplanung, Mentoring, Bonus und Anerkennung – gewinnt das Thema „Unconscious Bias“ zunehmend an Bedeutung, insbesondere für Entscheider und Führungskräfte.

Wie können wir für die Zukunft mehr Bewusstsein für das Unbewusste schaffen? Dies möchten wir gemeinsam mit Ihnen aus unterschiedlichen Perspektiven (Wirtschaft, Wissenschaft und Politik) diskutieren: 

  • Dr. Eva Pieper – Abteilungsleiterin Produktionssteuerung, Vodafone
  • Sabine Hansen – Vorstand der Initiative „Women into Leadership“
  • Elisabeth Wilfart – Gleichstellungsbeauftragte, Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Prof. Dr. Jochen Menges – Professor of HRM and Leadership at University of Zurich, and Lecturer at University of Cambridge
  • Stefani Rahmel – Partnerin, BearingPoint
  • Valerie Kluge – Leiterin Personalentwicklung, BearingPoint

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr in unserer Niederlassung in Düsseldorf. Nach der Podiumsdiskussion laden wir Sie gerne zu einem Get-Together mit Fingerfood ein.

Die WHU – Otto Beisheim School of Management und BearingPoint freuen sich auf einen interessanten Abend mit Ihnen.

Die Veranstaltung richtet sich an weibliche Führungskräfte aus der Industrie, Wissenschaft und Politik.

Bitte beachten Sie: Die maximale Teilnehmeranzahl ist erreicht, eine Registrierung ist leider nicht mehr möglich. Über einen Folgetermin informieren wir Sie gerne.

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über dieses Event erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

  • Stefani Rahmel
    Kontakt
Toggle master download
Suche
Toggle location