Die Finalisten des 20. eGovernment-Wettbewerbs von BearingPoint und Cisco belegen eindrucksvoll, wie digitale Innovationen die öffentliche Verwaltung effizienter, schlanker und krisensicherer machen. Beim Ministerialkongress am 29. September 2021 werden die Gewinnerpreise verliehen. 

Unter dem Eindruck der aktuellen Pandemie kommt dem diesjährigen eGovernment-Wettbewerb eine ganz besondere Bedeutung hinzu. Denn schnell einsatzfähige und innovative Digitallösungen für Verwaltungen, Bürgerdienste, Schulen und Unternehmen werden überall dringend gebraucht. Dies ließ sich auch daran ablesen, dass in der Wettbewerbskategorie „Bester Beitrag zur kurzfristigen Krisenbewältigung“ die meisten Einreichungen eingingen. Insgesamt zeigen die diesjährig nominierten Projekte in allen Kategorien die ganze Bandbreite der Einsatzbereiche digitaler Verwaltung(slösungen) und das enorme Potenzial von Künstlicher Intelligenz und agiler (Verwaltungs)-Organisation.

Traditionell vergeben BearingPoint und Cisco im Rahmen des eGovernment-Wettbewerbs auch einen Publikumspreis. Bei einem öffentlichen Online-Voting kann jeder/jede bis 22. September für sein Favoritenprojekt abstimmen. 

Die Finalistenprojekte 2021 im Überblick:

Kategorie 1 Bestes OZG- oder Registermodernisierungsprojekt

  • Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW
    „Digitalisierung von Verwaltungsleistungen für die Wirtschaft im WSP.NRW“
  • Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Sachsen-Anhalt
    „BAföG Digital“
  • Nationaler Normenkontrollrat
    „Digitale Verwaltung braucht digitaltaugliches Recht – Der modulare Einkommensbegriff“

Kategorie 2 Bestes Projekt zum Einsatz innovativer Technologien und Infrastrukturen

  • Bayerisches Staatsministerium für Digitales
    „BayernApp“
  • Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
    „Förderungen für Unternehmen im Unternehmensserviceportal mit Methoden der Künstlichen Intelligenz“
  • ITZBund, Generalzolldirektion und Bundesministerium des Innern
    „Chatbots für die Bundesverwaltung / Gute Kooperation führt zum Ziel“

Kategorie 3 Bestes Digitalisierungsprojekt - Bund/Länder/Kommunen

  • Behörde für Justiz und Verbraucherschutz Hamburg
    „Digitales Schiffsregister“
  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
    „besonderes elektronisches Behördenpostfach (beBPo)“
  • NVBW - Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg
    „MobiData BW“

Kategorie 4 Bestes Projekt zur agilen Transformation

  • Bundesministerium der Finanzen & Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht 
    „Modernisierung der BaFin (MoBaFin): Mehr Biss für die deutsche Finanzmarktaufsicht“
  • Landratsamt Ortenaukreis
    „Chatbot ORTENA“
  • Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)      
    „Service-Design in der LWL-Haupt- und Personalabteilung“

Kategorie 5 Bestes Kooperationsprojekt

  • Bayerischer Landkreistag            
    „,Digitaler Werkzeugkasten 2.0‘ zur kooperativen OZG-Umsetzung"
  • Land Hessen, Metropolregion Rhein-Neckar und Kreis Bergstraße
    „KommunalCampus“
  • Stadt Bad Salzuflen
    „Interkommunale Kooperation der lippischen CDOs und Digitalisierungsbeauftragten“

Kategorie 6 Bester Beitrag zur kurzfristigen Krisenbewältigung

  • Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
    „Die Videokonferenzlösung CMS-Bund Instanz auf der BDBOS Meeting Plattform“
  • Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT / Bundesamt für Gesundheit BAG
    „Covid-Zertifikat“
  • Bundesministerium für Gesundheit
    „Aufbau und Betrieb einer sicheren und innovativen Krisenkommunikationsinfrastruktur im BMG“
  • Landkreis Waldeck-Frankenberg
    „Impfnachrücker-Plattform“

Mehr zum eGovernment-Wettbewerb unter www.egovernment-wettbewerb.de

Führungskräfte der Verwaltungsmodernisierung können am Ministerialkongress und somit auch an der Preisverleihung des eGovernment-Wettbewerbs teilnehmen: Online-Anmeldung

Ort

Marriott Hotel Berlin-Potsdamer Platz
Inge-Beisheim-Platz 1
10785 Berlin, Deutschland
Auf der Karte anzeigen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über dieses Event erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

Suche
Toggle location