Chancen und Herausforderungen von digitalen Zwillingen in der produzierenden Industrie werden bereits umfassend diskutiert. Unsere Veranstaltung fokussiert auf den praktischen Einsatz und den operativen Mehrwert von digitalen Zwillingen. Gemeinsam mit Industrie-Experten geben wir Ihnen einen Überblick über erfolgreiche Einsätze von digitalen Zwillingen für unterschiedliche Szenarien.

Wir laden Sie herzlich zu einem interaktiven Austausch u.a. mit folgenden Themen und Referenten ein:

  • Digitale Zwillinge im Maschinenbau: Das Potenzial der Digitalisierung in der Fertigungsindustrie nutzen
    Berthold Palm, Leiter Application Center für Produktionsmaschinen, Siemens
  • Einführung Digitaler Zwillinge im Anlagenbau – ein Praxisbericht der GEA Group
    Dr. Christian Hirschen, Program Director Engineering and Digitalization, GEA Group
  • Digital Twin als Treiber der Transformation im Real Estate Management
    Dr. Duncan Binger, CTO, BuildingMinds – ein Unternehmen der Schindler Gruppe
  • Die Entwicklung und Realisierung von Digitalen Zwillingen mit Microsoft Azure
    Markus Etzel, Solution Professional, Microsoft
  • Produkte, Prozesse und Mitarbeiter: Effizienz und Agilität mit dem Digitalen Zwilling steigern
    Dr. Florian Harzenetter, Senior Director, PTC - Parametric Technology Deutschland
  • PLM als Wegbereiter für Industrie 4.0, IoT und Digital Twin - Ergebnisse der aktuellen BearingPoint-Studie
    Stefan Bahrenburg, Partner, BearingPoint
  • Sicherheit für Industrie 4.0 und IoT: Sicherheitsarchitektur und Implementierung
    Stefan Pechardscheck, Partner, BearingPoint
  • Digitaler Prozess-Zwilling: Einsatz des BearingPoint Factory Navigators in praxisrelevanten Anwendungsfällen der Automobilindustrie
    Tobias Stöhr, Senior Consultant, BearingPoint

Nutzen Sie die Chance, von Experten mehr über die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Zwillingen zu erfahren. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der produzierenden Industrie.

Bitte beachten Sie, dass die maximale Teilnehmeranzahl erreicht ist.

 

  1. Agenda Roundtable Digital Twin

    1. Begrüßung und Einleitung

      Tobias Liebscher, Partner, BearingPoint

    2. PLM als Wegbereiter für Industrie 4.0, IoT und Digital Twin - Ergebnisse einer aktuellen BearingPoint-Studie

      Stefan Bahrenburg, Partner, BearingPoint

    3. Digitale Zwillinge im Maschinenbau: Das Potenzial der Digitalisierung in der Fertigungsindustrie nutzen

      Berthold Palm, Leiter Application Center für Produktionsmaschinen, Siemens

    4. Kaffeepause

    5. Einführung Digitaler Zwillinge im Anlagenbau – ein Praxisbericht der GEA Group

      Dr. Christian Hirschen, Program Director Engineering and Digitalization, GEA Group

    6. Sicherheit für Industrie 4.0 und IoT: Sicherheitsarchitektur und Implementierung

      Stefan Pechardscheck, Partner, BearingPoint

    7. Mittagspause

    8. Die Entwicklung und Realisierung von Digitalen Zwillingen mit Microsoft Azure

      Markus Etzel, Internet of Things Solution Professional, Microsoft

    9. Digital Twin als Treiber der Transformation im Real Estate Management

      Dr. Duncan Binger, CTO, BuildingMinds – ein Unternehmen der Schindler Gruppe

    10. Kaffeepause

    11. Die Effizienz in der Wertschöpfungskette durch digitale Produktvisualisierung verbessern

      Dr. Florian Harzenetter, Senior Director, PTC - Parametric Technology Deutschland

    12. Digitaler Prozess-Zwilling: Einsatz des BearingPoint Factory Navigators in praxisrelevanten Anwendungsfällen der Automobilindustrie

      Tobias Stöhr, Senior Consultant, BearingPoint

    13. Zusammenfassung und Ausklang

Would you like more information?

Wenn Sie mehr über dieses Event erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

Suche
Toggle location