• 29.04.2020 CET 29.04.2020 Your current timezone
  • 09:00 – 16:45 CET 09:00 – 16:45 Your current timezone
  • Evonik Industries AG

Bei Chemie- und Life Sciences-Unternehmen wird es in Zukunft nicht mehr allein um die Frage gehen, was hergestellt wird, sondern zunehmend auch darum, wie man den größten Nutzen aus Daten zieht. Wie schätzen Sie die strategische Bedeutung von Daten in Ihrem Unternehmen ein? Wie werden Werte aus den Daten generiert und effizient eingesetzt?

Wir stellen Ihnen unsere Antworten auf dem SAP-Infotag für Chemie und Life Sciences am 29. April bei Evonik in Essen vor. Unser Fokus liegt dabei besonders auf der Echtzeit-Analyse von Daten mit SAP S/4 HANA, dem Einsatz von künstlicher Intelligenz sowie einem effizienten digitalen Reporting und Controlling.

BearingPoint ist mit dem aktuellen Projektbeispiel „K+S Controlling Prozess mit SAP“ (Vortrag von Dirk Neumann, Leiter Investor Relation, K+S Aktiengesellschaft) vor Ort vertreten.

Im Rahmen der Partner-Ausstellung informieren wir Sie an unserem Stand gerne über weitere greifbare Lösungen für Ihre Branche.

Die aktuellen Programminformationen, Informationen zur Anmeldung und weitere organisatorische Details finden Sie auf der Website.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

  1. Agenda Tag 1 - Teilnahme optional
  2. Agenda Tag 2
    1. Pre Check-In

      @ XO Innovation Center Accenture, Zeche Zollverein

    2. Innovative Workshops (2 Themen zur Auswahl)

      Thema 1: Sustainability & Compliance; Thema 2: SAP Intelligent Asset Management; @ XO Innovation Center Accenture, Zeche Zollverein

    3. Besichtigung und Führung Red Dot Museum

    4. Get Together mit gemeinsamen Abendessen und Networking

      @Casino Zeche Zollverein

    1. Check-In

    2. Begrüßung

      Olga Kundisch & Holger Beckers, Vice Presidents, Sales Process & Life Sciences Industries, SAP

    3. Keynote: Die strategische Bedeutung von Daten bei Evonik

      Dr. Bettina Uhlich, CIO, Head of Global IT, Evonik Industries AG

    4. Keynote: Gehirn unter Strom - Umgang mit digitalem Alltagsstress

      Dr. Volker Busch, Neurowissenschaftler & Experte für Digitalisierung

    5. Pecha Kucha & Vorstellung der Ausstellung

      Premiumpartner & SAP

    6. Zeit für Networking und Besuch der Ausstellung

    7. Breakout-Session Chemie: SAP Innovation für die Chemieindustrie

      Andreas Rizzetti, SAP

    8. Breakout-Session Life Sciences: SAP Innovationen für Life Sciences

      Karoly Foeldesi, SAP

    9. Breakout-Session Chemie: K+S Controlling Prozess mit SAP

      Dirk Neumann, Leiter Investor Realtion, K+S Aktiengesellschaft

    10. Breakout-Session Life Sciences: SAP S/4HANA bei der MCM Klosterfrau

      Christian Rennefort, Teamleiter SAP CC, und Thomas Amlung, Produktmanager QM, MCM Klosterfrau Vetriebsgesellschaft mbH

    11. Kundenbericht

    12. Mittagspause und Besuch der Ausstellung

    13. Kundenbericht

    14. Breakout-Session 1: Raw Material Price Forecasting via SAP Analytics

      Arko Graf, Evonik Industries AG

    15. Breakout-Session 2: Optimierung der Instandhaltung bei Bayer mit SAP Intellegence Asset Management

      Klaus Cuti, Business Analyst Plant Maintenance, Bayer AG

    16. Breakout-Session 1: SAP S/4HANA MDG Business Partner Transformation with 50 Countries in Big Bang Approach

      Daniel Busse und Revanth Kupparaju Mallikarjuna, Boehringer Ingelheim GmbH

    17. Breakout-Session 2: Einführung von SAP C/4Hanah bei OXEA

      Juan Soto, CIO, Oxea GmbH

    18. Zeit für Networking und Besuch der Ausstellung

    19. Light up analytic value! Erfolgsfaktoren für den effizienten Umbau auf SAP BW/4HANA

      Daniel Ramisch, Head of Analytics, QIAGEN GmbH

    20. Kundenbericht

    21. Zusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung

Ort

Evonik Industries AG
Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen, Deutschland
Auf der Karte anzeigen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie mehr über dieses Event erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Experten, die gerne von Ihnen hören.

Suche
Toggle location