Suche
Toggle location

Mit dem Aufschwung digitaler Technologien stehen Einzelhändler enormen Herausforderungen, aber auch großartigen Chancen gegenüber.

Traditionelle Händler befinden sich in einem Umbruch, in dem sich die physischen Point-of-Sales mehr und mehr zu „Showrooms“ verändern, in denen die Kunden die Marke erleben und sich inspirieren lassen können. Dahingegen eröffnen Online Pure Player nun Pop-Up-Shops oder benutzen Verkaufsbusse, um ihre Kunden zu erreichen. Sie bieten ihnen außerdem immer häufiger Omnichannel-Dienstleistungen mit erweitertem Sortiment, höherer Produktverfügbarkeit und personalisierten Services an. Angesichts dieser rasanten Veränderungen und der zahlreichen technologischen Innovationen müssen Einzelhändler umdenken und die Bedeutung ihres Point-of-Sale neu definieren.

Unser Ansatz:

BearingPoint unterstützt Einzelhändler bei der Optimierung des Point-of-Sale

  • Überarbeitung von Filial- und Instandhaltungsprozessen (Lean Management)
  • Unterstützung bei der Auswahl und Implementierung von digitalen und Front-Office-Lösungen
  • Analyse der Flächeneffizienz durch Big Data-Tools
  • Cash Management-Optimierung im Geschäft
  • Store Management
  • Optimierung der Verkaufsförderungsmaßnahmen und der Flächen

Erwartete Resultate:

Der Point-of-Sale wird ins Zentrum der Omnichannel-Customer Journey gerückt und liefert so neue maßgeschneiderte Dienstleistungen und Beratung, um das beste Kundenerlebnis zu bieten.

Vorteile:

  • Erhöhter Umsatz pro Quadratmeter
  • Verbesserte Wahrnehmung potenzieller Kunden
  • Angepasste Geschäftsmethodik und Prozesse
  • Verbesserte Flächeneffizienz vor Ort bzw. online
  • Verbesserte Vorlaufzeit