Suche
Toggle location

Die Zeiten, in denen HR-Abteilungen nur für die Be- und Verarbeitung von Transaktionen zuständig waren, sind vorbei. Die Geschwindigkeit, mit der der externe und interne Wandel im öffentlichen Sektor vor sich geht, verlangt nach einer Neudefinition der HR-Funktion: als Berater des Managements und Experte für Mitarbeiterentwicklung. BearingPoint unterstützt HR-Abteilungen dabei, ihre verfügbaren Ressourcen zu stärken und ein Delivery-Modell für die eigene Organisation zu entwickeln.

Der öffentliche Sektor muss sich heute zahlreichen Veränderungen stellen: verstärkter Wettbewerb um Bewerber, eine alternde Belegschaft, die Generation Y, datengetriebene HR-Analysen sowie neue Technologien. Neben diesen Schlagwörtern versinnbildlicht die Zahl sieben die akute Notwendigkeit zu handeln:
Im Jahr 2030 werden in Deutschland bis zu 7 Prozent weniger Menschen arbeiten als heute. Die Zahl der Erwerbstätigen dagegen nimmt ab und sie werden immer älter.

Führende Organisationen meistern diese Herausforderungen durch den Aufbau einer starken Personalabteilung. Sie nutzen effiziente Standardprozesse, die von modernen IT-Tools unterstützt werden. Diese analysieren Daten und stehen dem Management mit Handlungsempfehlungen zur Seite. Das versetzt das Management in die Lage, angemessene Strategien zu entwickeln und eine gut eingespielte Belegschaft zu bewahren.

Um dies zu erreichen, ist ein differenzierter Blick auf die HR-Abteilung und ihre zugrundeliegenden Aktivitäten erforderlich. Dabei ist es wesentlich, HR als Wertetreiber innerhalb der Organisation anzusehen sowie die strategische, operative und unterstützende Rolle des Personalmanagements  anzuerkennen. Wir haben ein strategisches HR-Assessment-Tool entwickelt, mit dessen Hilfe wir beurteilen können, wie zukunftsfähig eine Personalabteilung ist. 

BearingPoint unterstützt Bundes- Landes- und Kommunalverwaltungen, europäische Behörden sowie multinationale Non-Profit-Organisationen dabei, erfolgreich den Herausforderungen der Personalarbeit zu begegnen und ein nachhaltiges Modell zu entwickeln.

Das Reifegradmodell - Die zukunftsfähige Personalabteilung

Durch die Kombination unserer Kompetenz in der Organisations-, Strategie- und IT-Beratung entwickelten wir ein Modell zur Reifegradbeurteilung, mit dem verschiedene Elemente der Personalabteilung analysiert werden können:

  • Kernprozesse und Organisationsaufbau
  • IT-Unterstützung und Leistungsfähigkeit
  • Mitarbeiterzufriedenheit und -kenntnisse
  • Bindeglieder zwischen HR und der Organisationsstrategie

Wie unser Ansatz Mehrwert schafft

Wir verschaffen Kunden einen klaren Überblick darüber, wie ihre HR-Abteilung verbessert werden kann. Alle organisatorischen und strategischen Aspekte, die optimiert werden können und dabei helfen, konkrete Maßnahmen umzusetzen, werden aufgezeigt.

Unser Ansatz ermöglicht:

  • Mehr zufriedene HR-Kunden innerhalb der Organisation
  • Mehr zufriedene HR-Mitarbeiter in der Abteilung
  • Optimierte IT-Lösungen, die es der Abteilung ermöglichen, qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten
  • Mit der Unternehmensstrategie gekoppelte, optimierte Prozesse und Strukturen